Beste Casinos mit deutscher Lizenz 2023

Seit der Legalisierung des Online-Glücksspiels sind viele Spieler auf der Suche nach seriösen Online-Casinos aus Deutschland. Die Wahl des richtigen Anbieters fällt schwer, da viele deutsche Spielotheken mit nervigen Beschränkungen oder schlechten Auszahlungsquoten arbeiten. Wir haben alle Online-Casinos mit deutscher Lizenz ausführlich untersucht und zeigen dir, worauf du unbedingt achten solltest.
Casinos mit deutscher Lizenz

In Casinos mit deutscher Lizenz fühlen sich vor allem Spieler wohl, die viel Wert auf Sicherheit und Zuverlässigkeit legen – denn nur bei Spielotheken aus Deutschland kann man derzeit 100% legal und rechtssicher Spielautomaten online daddeln. Im Test deutscher Online-Casinos 2023 hat Jackpot Piraten den ersten Platz belegt.

Unser Testsieger: Jackpot Piraten
Bis zu
100€ Bonus
⌀ 93,4% RTP
Mittlere Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Den ersten Platz in unserem Ranking der besten Online-Casinos mit deutscher Lizenz hat sich der Anbieter Jackpot Piraten sichern können. Im Zuge der deutschen Glücksspielreform ging die Online-Spielothek im Jahr 2022 an den Start und kann nun mit einigen Vorzügen punkten.

Die meisten Kunden konnten damit gewonnen werden, dass sich die beliebten Novoline-Slots im Angebot finden und die Spieler mit PayPal zahlen können. Dies ist eine Rarität in der Welt der Online-Casinos. Zudem ist man mit diesem Portal, das mit der deutschen Lizenz ausgestattet ist, zu 100% rechtssicher. Besonders stark schneidet in unserem Test auch der Bereich des Kundenservice ab.

Dennoch unterliegt auch Jackpot Piraten allen Einschränkungen, die mit der deutschen Konzession einhergehen. Die Auswahl der Spielautomaten ist dementsprechend klein, es gibt für Neukunden keine Freispiele, es gibt die 5-Sekunden-Regel an den Slots und pro Transkation muss ein Auszahlungslimit von 1.000 € festgesetzt sein. Auch auf Live-Dealer-Spieler musst du bei Jackpot Piraten gänzlich verzichten.

Auch empfehlenswert: BingBong
Bis zu
100€ Bonus
+ 50 Freispiele
⌀ 92,5% RTP
Niedrige Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Mit BingBong hat sich das Schwesterportal von Jackpot Piraten in unserem Ranking auf dem zweiten Platz platziert. Auch hier musst du mit allen Einschränkungen, die mit der deutschen Lizenz verknüpft sind, zurechtkommen. Dennoch darf man behaupten, dass der Anbieter daraus das Beste machen konnte.

Die Marke, die im Regierungsviertel von Berlin beheimatet ist, bietet einen Top-Kundenservice und die beliebten Novoline- und Merkur-Slots. Auch die Aufmachung des Portals gefällt. Alles in allem ist man mit BingBong vor allem als Neuling gut beraten, denn ein Einstieg fällt hier alles andere als schwer.

Neue deutsche Lizenz für Online-Casinos

Der deutsche Online-Casino-Markt nimmt in Europa eine prägende Rolle ein und war in vergangener Zeit immer wieder von gesetzlichen Änderungen geprägt. Die Rahmenbedingungen für deutsche Spieler änderten sich ständig. Lange fand Online-Glücksspiel hierzulande sogar in einer rechtlichen Grauzone statt.

Dabei gilt die Bundesrepublik durchaus als lukrativer Markt für Casino- und auch Sportwettenportale, denn die Lust auf Glücksspiel ist ungebrochen und wurde durch die Corona-Pandemie eher noch befeuert.

ℹ️ Mit dem reformierten Glücksspielstaatsvertrag 2021 wurden Online-Spielotheken legalisiert. Das Gesetz hat starke Auswirkungen auf Online-Casinos in Deutschland, die deutlich spürbar sind – für Betreiber und Kunden.

Um Rechtssicherheit schaffen zu wollen, hat der deutsche Gesetzgeber also eine eigene Konzession ersonnen – mit dem Ziel, dass sich alle Anbieter darauf berufen würden. Nach wie vor gilt die deutsche Lizenz als neu und noch nicht derart beliebt, dass alle Portale ihr Angebot für Deutschland damit ausstatten lassen möchten.

Denn die Realität sieht auch heute anders aus: Da auch andere Lizenzen in der Europäischen Union gültig sind, dürfen Portale mit nicht-deutscher Lizenz in Deutschland ihr Angebot weiterhin auffahren. Hier ist folglich eine rechtliche Grauzone entstanden, die wohl von der deutschen Gesetzgebung kaum bedacht wurde. Laut europäischem Recht dürfen diese Anbieter in Deutschland nicht verboten werden.

Die deutsche Lizenz hat natürlich auch Vorteile, zum Beispiele eine außerordentliche Rechtssicherheit, einen Top-Kundenservice oder PayPal als Zahlungsdienstleister.

Andererseits ist die Zahl der Nachteile um ein Vielfaches länger. Als Kunde muss man auf diverse Limits achten, bekommt die Wettsteuer aufgebrummt und trifft auf Slots mit niedrigen RTP-Werten. Zudem sind die Live-Dealer-Spiele in Casinos mit deutscher Lizenz gänzlich gestrichen.

Trotzdem suchen viele Spieler ganz gezielt Online-Casinos mit deutscher Lizenz auf, um dort in Ruhe dem Spielvergnügen nachzugehen. Doch warum ist das so, was macht die deutschen Online-Casinos so besonders und welche Anbieter sind empfehlenswert? 

Wir haben die besten Casinos und Online-Spielotheken in Deutschland verglichen, um dir die Entscheidung leichter zu machen und sicherzustellen, dass du nur bei Anbietern spielst, die alle Kriterien in Bezug auf Legalität und Sicherheit erfüllen.

So testen wir Casinos mit deutscher Lizenz

Wir gehen beim Tests von deutschen Casinos immer nach einem konkreten Schema vor, anhand dessen wir schließlich zu unserem Ergebnis kommen. Aufgrund der deutschen Lizenz ist klar, dass die Anbieter und Kunden mit gewissen Einschränkungen leben müssen.

Daher haben wir ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, in welchen Bereichen sich diese Portale womöglich von nicht-deutschen Anbietern abheben könnten. Bei den Online-Casinos mit deutscher Lizenz legen wir insbesondere auf die folgenden Kategorien bzw. Testbereiche großen Wert.

Spielangebot

Klar ist, dass in Online-Casinos mit deutscher Lizenz bei weitem nicht so viele Spiele angeboten werden können. Hier fehlen auch Live-Dealer-Games oder die lukrativen progressiven Jackpots. Auch die RTP-Werte der Slots fallen um einiges schlechter aus.

Dennoch möchten wir deshalb nicht gleich den Daumen senken, sondern prüfen das Spielangebot des Online-Casinos mit deutscher Lizenz auf Herz und Nieren. Denn es gibt durchaus auch einige Vorteile – häufig finden sich hier die beliebten Novoline- oder Merkur-Slots.

Zahlungsmöglichkeiten

Im Bereich der Zahlungen können Portale mit deutscher Lizenz häufig punkten – auch gegenüber den Anbietern mit Lizenz aus Malta oder Curacao. Denn häufig findet sich PayPal als Zahlungsdienstleister im Portfolio des Casinos. Zudem werden einige weitere beliebte Zahlungsmethoden aufgelistet.

Die Anzahl der Zahlungsoptionen ist bei nicht-deutschen Portalen allerdings letztlich höher. Zudem finden sich in den in Deutschland lizensierten Online-Casinos keine Kryptowährungen. Dies hängt auch mit den strengen Zahlungslimits zusammen.

Bonusangebot

Auch in Online-Casinos mit deutscher Lizenz gibt es Bonusangebote, allerdings sind diese nicht so attraktiv wie bei Portalen mit Konzession aus Malta oder Curacao. Vor allem der Neukundenbonus fällt bei einem Casino mit Lizenz aus der BRD immer ab.

Doch es gibt dennoch interessante Angebote, die für uns einen detaillierten Check wert sind. In Deutschland lizensierte Portale müssen einen Sonderweg beschreiten, kreativ sein und eigene Angebote finden, die sie für Stamm- oder Neukunden schnüren können.

Kundenservice

Dies ist ein Bereich, in dem ein Online-Casino mit deutscher Lizenz zwingend punkten muss, um bestehen zu können. Aufgrund der Möglichkeit, in Deutschland ansässig und registriert zu sein, bieten sich hierfür auch beste Voraussetzungen.

Doch dennoch muss der Support jeweils durch den strengen Automatenspieler-Test. Wir prüfen, wie gut und zuverlässig der Live-Chat funktioniert, ob eine Hotline eingerichtet wurde und ob diese auch erreicht werden kann. Zudem stellen wir einige Fragen auch per Email und prüfen die jeweiligen Antworten und die Reaktionszeiten.

Benutzerfreundlichkeit

Wie ist das Portal aufgebaut? Wie einfach ist es zu bedienen? Wie fallen die Ladezeiten aus? Diese Fragen stellen wir uns sowohl für die Desktop-Version als auch für das mobile Portal, das für unterwegs genutzt werden kann.

Dabei ist es uns wichtig, ein eigenes Spielerkonto zu eröffnen und alle möglichen Bewegungen auf einem Portal zu simulieren. Wenn alle Klicks funktionieren und alles schnell vonstattengehen kann, gibt es von uns die jeweilige Empfehlung.

Dem Portal muss jeweils ein Spagat gelingen: Die Menüführung muss so einfach wie möglich sein und gleichzeitig ist es von Vorteil, viele Funktionen und Features anzubieten. Alles am besten noch in einem ansprechenden Design und dennoch ohne überflüssigen Schnickschnack.

Wem wir deutsche Casinos empfehlen

Die Casinos, die die neue deutsche Lizenz führen, sind am ehesten für unerfahrene Spieler geeignet, die sich erst noch ausprobieren möchten. Für High Roller und User, die Nervenkitzel oder progressive Jackpots suchen, sind diese Portale sowieso tabu.

ℹ️ Deutsche Online-Casinos eignen sich vor allem für Spieler, die auf die alten Kneipenklassiker von Novoline und Merkur schwören. Bei diesen Maschinen geht es weniger um gute Auszahlungsquoten als um den Spaß am Spielen und das Retro-Feeling beim Drehen.

Wer bessere Gewinnchancen, ein größeren Spielangebot, bessere Limits und ein umfangreiches Live-Casino-Angebot nutzen möchte, sollte um die deutschen Casinos eher einen Bogen machen und die Anbieter mit Konzession aus Malta oder Curaçao nutzen.

Besonderheiten von deutschen Online-Casinos

Der deutsche Gesetzgeber hat besondere Auflagen in Bezug auf Spielerschutz und Sicherheit etabliert. Das bedeutet, das Casinos mit deutscher Lizenz von verschiedenen Instanzen geprüft werden und sich an strenge Regeln halten müssen. 

ℹ️ Offiziell heißen Online-Casinos in Deutschland „Online-Spielotheken“. Das ist eine Vorschrift aus dem Glücksspielstaatsvertrag, um traditionelle Casinos zu schützen.

Die Standards für deutsche Online-Casinos sind im weltweiten Vergleich sehr hoch und zielen darauf ab, dir eine der sichersten und seriösesten Erfahrungen zu gewährleisten. In Deutschland kannst du dir in der Regel sicher sein, dass du nicht in die Falle von Betrügern tappst, die dir das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Im Gegensatz dazu sind Casinos ohne Limit unreguliert und fallen nicht unter die deutsche Gesetzgebung.

Als Online-Casino bzw. Online-Spielothek braucht man in Deutschland eine gültige Glücksspiellizenz. Diese Lizenz stellt für dich als Kunden sicher, dass der Anbieter einige Minimalkriterien in Bezug auf Seriosität und Spielerschutz erfüllt. Gerade für Online-Casinos sind die Regelungen mitunter abenteuerlich und als Laie nicht immer nachzuvollziehen.

Online-Casinos existieren bereits seit mehr als 20 Jahren und erlebten ihren Boom hier in Deutschland vor allem zu Beginn der 2000er-Jahre. Im Jahr 1994 wurde international erstmals festgestellt, dass es sich beim Online-Spielen um eine legale Sache handelt – im sogenannten „Free Trade and Processing Zone Act“ in Antigua and Barbuda. Und dennoch ist und war die Rechtslage in Deutschland heutzutage keineswegs übersichtlich.

Als Faustregel gilt: Wenn eine Online-Casino eine EU-Lizenz besitzt, kann man sich als deutsche Staatsbürger auf der sicheren Seite wähnen. Daher sind auch Anbieter aus Malta (EU-Mitgliedsstaat) hierzulande sehr beliebt. 

Auf Malta stellt die MGA (Malta Gaming Authority) für die meisten europäischen Online-Casinos die notwendigen Spiellizenzen aus. Die Behörde wurde 2004 ins Leben gerufen und soll den Spielern und Betreibern die nötige Sicherheit gewährleisten.

Übrigens stellen insgesamt über 20 Länder weltweit Glücksspiellizenzen aus, darunter auch das Vereinigte Königreich mit der Gambling Commission und die Karibikinsel Curaçao, die offiziell zu den Niederlanden gehört. Allerdings sind bei dieser Behörden die Hürden niedriger, um an eine Lizenz zu gelangen.

Eine deutsche Lizenz ist somit definitiv ein guter Indikator, um die Seriosität eines Casinos zu garantieren. Es gibt zwar auch andere zuverlässige europäische Lizenzen (wie die aus Gibraltar oder Malta), allerdings ist die deutsche Lizenz in Bezug auf Seriosität ohne Frage der Goldstandard der Branche.

Neuer Glücksspielstaatsvertrag

Bereits seit Dezember 2020 galt in Deutschland eine Übergangsphase, in der bereits einige Regelungen rund um Online-Casinos in Kraft getreten sind. So wurde zum Beispiel die Anzahl der Spins, die maximalen Einsätze pro Drehung, aber auch die monatliche Einzahlungsmenge begrenzt. Die Mehrheit der Online-Casinos hatte diese Vorgaben bereits umgesetzt – jedoch gibt es auch Anbieter, welche die Regeln nur teilweise oder auch gar nicht befolgten. 

Eine Recherche des NDR ergab, dass es noch einige Abweichungen bei der Umsetzung der Regeln gibt. Die NDR-Reporter Philipp Eckstein und Jan Lukas Strozyk haben demnach ermittelt, dass die Anbieter Wunderino, Lottoland und Tipico Zahlungen von mehreren zehntausenden Euro annahmen. Dabei soll das gesetzliche Einzahlungslimit eigentlich bei 1.000 Euro pro Monat liegen.

Die Daten, die den Journalisten vorliegen, stammen allesamt aus dem November 2020 und somit aus einer Zeit, in der einige der Anbieter bereits erste Regelungen umsetzen wollten. Der Fall zeigt, wie ungewiss und schwierig das Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages schließlich auch wurde – und wie undurchsichtig der Markt für Anbieter, Spieler und Rechtsvertreter nach wie vor ist.

Ab 1. Juli 2021 endete die Übergangsphase und alle Online-Spielotheken in Deutschland müssen nun die strengen Regeln befolgen.

Spielauswahl und Live-Casino mit deutscher Lizenz

Dieser Punkt ist für viele Spieler womöglich das wichtigste Kriterium bei der Wahl des besten Online-Casinos in Deutschland. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass eine gute Online-Spielothek zumindest die gängigsten Spielautomaten unterstützen sollte. Je größer die Auswahl bei dem jeweiligen Anbieter, desto mehr Abwechslung gibt es für dich – und umso mehr Spaß hast du beim Automatenspielen.

Der Vorteil von einem deutschen Online-Casino ist, dass mehr Spiele als in einer realen Spielhalle oder einem Spielcasino angeboten werden. Sehr beliebt sind in Deutschland vor allem Online-Slots, welche den klassischen Slot-Maschinen aus der realen Welt nachempfunden sind. So ist Book of Dead zum Beispiel ein Klon des bekannten Spiels Book of Ra.

Neben Spielautomaten erfreuen sich auch sogenannte Live-Casinos in Deutschland großer Beliebtheit. Hier können klassische Casino-Spiele wie Roulette und Blackjack gezockt werden. Dafür wird ein Live-Kontakt bzw. eine Live-Übertragung zu einem echten Dealer bereitgestellt. Du spielst also von Zuhause aus, kannst aber das Erlebnis wie in einem echten Casino perfekt imitieren.

Zu beachten ist jedoch, dass genau diese Live-Casino-Spiele in Spielotheken mit deutscher Lizenz nicht erlaubt sind. Diese dürfen nur Spielautomaten anbieten. Ein klarer Nachteil von deutschen Online-Casinos.

Limits mit deutscher Konzession

Wer bei Casino-Portalen mit der deutschen Lizenz spielt, muss sich vorher im Klaren darüber sein, dass es strikte Einschränkungen und Limits gibt. Wer damit kein Problem hat, dürfte sich bei den jeweiligen Anbietern auch wohl fühlen.

Allerdings haben es die Limits tatsächlich in sich. In den Online-Casinos mit deutscher Lizenz gibt es ein 1-Euro-Limit pro Spin an den Slots. Für High Roller quasi direkt schon ein Ausschlusskriterium. Ebenso nervig kann die 5-Sekunden-Regel sein. Diese sorgt dafür, dass man fünf Sekunden warten muss, bis man wieder drehen darf. Hinzu kommt ein Einzahlungslimit von 1.000€ pro Monat.

Bei Casinos mit nicht-deutscher Lizenz sind diese Regeln kein Thema. Ohne Frage ein gewichtiger Vorteil, wenn es darum geht, bei welchem Online-Portal man schließlich einen Account eröffnen würde.

Zahlungsmittel in deutschen Casinos

Die Auswahl der Zahlungsmittel spielt bei unserem Vergleich eine wichtige Rolle. Beim Test der besten deutschen Online-Casinos haben wir die Ein- und Auszahlungsdauer analysiert und die Vielfalt der einzelnen Zahlungsmethoden überprüft. Damit du direkt weißt, woran du bist, solltest du dir unsere Testberichte oder die FAQ der Online-Casinos genau durchlesen. Achte darauf, ob bei einer Ein- oder Auszahlung Gebühren anfallen und wie hoch diese sind, um nicht böse überrascht zu werden.

Die Dauer von Auszahlungen kann ganz unterschiedlich sein. Während es bei Auszahlungen auf eine Kreditkarte mehrere Werktage dauern kann, ist dein gewonnenes Geld in E-Wallets wie PayPal oder Skrill oft binnen 24 Stunden verfügbar. Hier kann wieder ein Blick in die Einzelbewertungen unserer Online-Casino-Tests helfen: Dort listen wir auf, welche Zahlungsmethoden angeboten werden und wie lange es dauert, bis dir dein Geld ausgezahlt wird.

Die besten Casinos mit deutscher Lizenz überweisen Gewinne normalerweise innerhalb von zwei bis vier Werktagen auf dein Konto. Ein weiter Vorteil der deutschen Lizenz ist übrigens, dass von den Anbietern bestimmte hochregulierte Zahlungsmethoden wie Apple Pay oder Kreditkarte angeboten werden dürfen. Bei ausländischen Casinos ist das nicht der Fall.

Neukundenangebote für deutsche Spieler

Die Boni und Spezialangebote für Neukunden spielen bei der Wahl des besten Online-Casinos seit jeher eine wichtige Rolle. Wir verhandeln permanent mit unseren Partnern, um die besten Boni für unsere Community zu bekommen. Deutsche Online-Spielotheken lassen sich einiges einfallen, gerade wenn es um die Bindung oder um das Gewinnen von Neukunden geht.

Allerdings: Die Bonusangebote sind bei Online-Casinos mit deutscher Lizenz bei weitem nicht so lukrativ wie bei Portalen mit Konzession aus Malta oder Curacao. Auch hier gibt es strikt Reglementierungen von Seiten des Gesetzgebers.

Viele Casinos bieten dennoch einen so genannten Willkommensbonus an, der bis zu 500 € betragen kann. Hier solltest du dir aber genau die Nutzungsbedingungen durchlesen, in denen festgelegt ist, wie und wann diese Boni gelten. 

Auch gibt es die Möglichkeit, dass dir nach deiner ersten Einzahlung Freispiele gutgeschrieben werden. Einen guten Casino-Bonus erkennst du vor allem daran, dass es Freispiele gibt und der Bonus möglichst großzügig aber auch umsetzbar ist.

Bestandskunden werden oft auch VIP-Boni oder Einladungen zu Verlosungen und mehr angeboten. Diese können sich lohnen, aber auch hier solltest du dir immer wieder die jeweiligen Bestimmungen durchlesen, die sich im Übrigen auch ändern können.

Deutschsprachiger Kundenservice

In deutschen Online-Casinos hast du als Muttersprachler den Vorteil, dass du dich nicht mit einer Fremdsprache (oder schlecht übersetzten) Casino-Webseite auseinandersetzen musst. Ein seriöser Anbieter muss die Heimatsprache der jeweiligen Zielgruppe unterstützen. Deshalb findest du bei uns nur Online-Casinos, auf deren Seite alle Inhalte auf Deutsch verfügbar sind.

Merke: Ein gutes Casino mit deutscher Lizenz muss auch den Kundenservice auf Deutsch anbieten, um den Spielern den größtmöglichen Komfort und Sicherheit zu garantieren.

Hinter den Casinos mit der deutschen Lizenz stecken zudem deutsche Unternehmen, die ihren Sitz in der BRD haben. Die Betreiber haben damit bereits einen gewichtigen Vorteil gegenüber den Portalen, die irgendwo in der Karibik ansässig sind.

Dabei ist ein gut geführter und erreichbarer Kundenservice oder Kundensupport das A und O. Eine gute Erreichbarkeit zu gängigen Geschäftszeiten sollte immer vorhanden sein – manche Online-Casinos bieten sogar einen 24/7-Service für ihre Kunden an.

Häufig wird auch ein Live-Chat angeboten, sodass du direkt mit einem Mitarbeiter sprechen kannst. Falls du eine Email verschickst, sollte eine Antwort innerhalb von 24 Stunden in deinem Postfach landen.

Als schönes Extra gilt es, wenn es eine Telefonnummer gibt, an die du dich als ratsuchender Kunde wenden kannst. Die Portale mit deutscher Lizenz haben eine Hotline weit häufiger im Repertoire als die Seiten mit ausländischer Konzession. Immer von Vorteil sind zudem die FAQs – also die häufig gestellten Fragen, die im Vorfeld beantwortet werden.

Häufig hat sich dein Problem dann schon erledigt. In Casinos mit deutscher Lizenz hat sich aber vor allem der Live-Chat etabliert. Alle Online-Casinos in unserer Übersicht besitzen einen deutschen Support der ausführlich von unserer Redaktion getestet wurde.

Mobiles Spielen dank deutscher Lizenz

Ein guter Anbieter muss auch etwas in die Entwicklung einer guten mobilen App investieren. Unserer Meinung nach gibt es nichts Besseres, als es sich daheim mit dem Tablet auf dem Sofa bequem zu machen und ein paar Runden La Dolce Vita zu spielen oder auf dem Weg von Arbeit im Zug noch sein Glück mit ein paar Freispielen bei Razor Shark zu versuchen.

Dank deutscher Lizenz dürfen die bei uns genannten Anbieter ihre Casino-Apps im Apple AppStore bereitstellen. Für Android-Nutzer werden meist Apps zum direkten Download von der Anbieter-Webseite angeboten. In jedem Fall achten wir auf eine kundenfreundliche mobile Variante des jeweiligen Casinos in unseren Tests und Erfahrungsberichten.

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Bevor du dich bei einem Online-Casino anmeldest – egal ob ein deutsches oder ausländisches – solltest du nach der gültigen Lizenz schauen. Diese ist oft am Ende einer Casino-Webseite sichtbar. Fehlt eine solche Lizenz, solltest du die Finger von diesem Anbieter lassen.

Achte außerdem auf ein sicheres Passwort und auf die Vollständigkeit bzw. Richtigkeit deiner Daten. Ansonsten kann es bei einer späteren Auszahlung zu Problemen kommen. Lies dir immer die FAQs oder AGBs durch, um keine Überraschungen zu erleben. Auch ein Blick in unsere Testberichte kann helfen, um ein wirklich seriöses und spaßbringendes Online-Casino mit deutscher Lizenz zu finden.

Fazit zu deutschen Casinos

Der Glücksspielstaatsvertrag aus dem Jahr 2021 hat Fakten geschaffen und die Lage für Online-Casinos in Deutschland erheblich geändert. Die Portale mit der neuen deutschen Lizenz haben mit einigen Einschränkungen zu kämpfen, die dafür sorgen, dass sie mit Casinos, die auf Malta oder Curacao lizensiert wurden, nicht mithalten können.

Für viele Spieler sind die straffen Limits, das fehlende Angebot an Live-Dealer-Spielen und progressiven Jackpots sowie die Spielautomaten mit den erheblich niedrigeren RTP-Werten gewichtige Gründe, um kein Casino-Portal mit deutscher Lizenz zu nutzen.

Allerdings gibt es laut unserer Tests auch einige Vorteile für Portale wie Jackpot Piraten oder BingBong, die die deutsche Konzession führen. Demnach kannst du von größtmöglicher Seriosität und Transparenz, den beliebten Novoline-Slots, PayPal als Zahlungsmethode und einem bestmöglichen Kundensupport profitieren.

Sind bei dir noch Fragen offen geblieben? Dann empfehlen wir, einen Blick in die folgenden FAQs zu den Online-Casinos mit deutscher Lizenz zu werfen. Hier haben wir nochmal alle wichtigen Fragen und Antworten für dich aufgeführt.

Welche Online-Casinos haben eine deutsche Lizenz?

Es werden immer mehr Portale, die die deutsche Lizenz führen. Zu den besten Online-Casinos zählen laut Automatenspieler-Test Jackpot Piraten und BingBong, die vom selben deutschen Unternehmen betrieben werden. 

Welche Einschränkungen gibt es bei Online-Casinos mit deutscher Lizenz?

Wer bei einem Portal mit deutscher Lizenz spielt, trifft auf strenge Limits wie die 5-Sekunden-Regel, das 1-Euro-Limit bei Slots oder die maximale Einzahlungsgrenze von 1.000 €. Außerdem gibt es keine progressiven Jackpots und keine Live-Dealer-Games. Die Spielautomaten haben aufgrund der Wettsteuer um 5,3 % niedrigere RTP-Werte. 

Wie bekommen Online-Casinos die deutsche Lizenz?

Für die deutsche Lizenz müssen sich Casino-Betreiber bewerben und schließlich finanzielle Sicherheit gewährleisten. Zudem muss sichergestellt werden, dass alle Auflagen im Sinne des Spielerschutzes eingehalten werden können. Die Prüfung vor einer Vergabe der Lizenz kann mehrere Monate in Anspruch nehmen. 

Seit wann gibt es Casinos mit deutscher Lizenz?

Nach dem Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrages im Sommer 2021 gab es ad hoc die ersten Bewerber. Die ersten Online-Casinos mit der deutschen Lizenz sind nach der Prüfung schließlich 2022 an den Start gegangen.

Alle deutschen Casinos auf einen Blick

Bis zu
100€ Bonus
4.3
⌀ 93,4% RTP
Mittlere Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
100€ Bonus
+ 50 Freispiele
4.3
⌀ 92,5% RTP
Niedrige Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.