Auf der Streamingplattform Twitch gibt es kaum jemanden, der so erfolgreich ist wie Marcel Eris, besser bekannt als MontanaBlack88. Berühmt wurde der Streamer durch das Spielen von Computerspielen wie Call of Duty und FIFA – aber auch durch Online-Casinos. Warum ist Monte so erfolgreich?

Wer ist MontanaBlack?

MontanaBlack ist ein deutscher Gamer und Twitch-Streamer, der vor allem mit Videospielen wie Call of Duty, FIFA und Fortnite bekannt wurde, sich aber auch als Online-Casino-Spieler einen Namen gemacht hat.

Heute hat der Buxtehuder hat eine der größten Fan-Communitys im Internet und zählt auf den verschiedenen Plattformen bis zu fünf Millionen Follower. Mit seinen Kanälen bei Twitch, YouTube und Instagram gehört er zu den erfolgreichsten Influencern in ganz Deutschland.

NameMontanaBlack
TwitchMontanaBlack88 (4,7 Mio. Follower)
YouTubeMontanaBlack (2,9 Mio. Abonnenten)
InstagramGetOnMyLvL (3,5 Mio. Follower)
Echter NameMarcel Eris
Geburtstag2. März 1988
GeburtsortBuxtehude
WohnortHamburg
Vermögenca. 9 Millionen Euro

MontanaBlack heißt mit bürgerlichem Namen Marcel Eris und wuchs als Sohn einer türkischen Mutter und eines deutschen Vaters in seiner Geburtsstadt Buxtehude auf. Wer sich mit seinem Lebenslauf beschäftigt wird schnell merken, dass es jedoch nicht immer so gut um MontanaBlack bestellt war.

Zunächst machte Monte eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in einem Baumarkt. Obwohl er diese abschloss, verbrachte er nur wenig Zeit in diesem Job, den parallel ging es mit seiner Streamer-Karriere immer bergauf. Er beschreibt sich selbst als Problemkind, der nicht so ganz im normalen Jobleben zurechtkam.

Der heute 34-Jährige kämpfte jahrelang mit Alkohol und Spielsucht. Mit dem Streaming als Therapie und seiner starken Community im Rücken schaffte er den Ausweg aus der Sucht und unterhält heute Millionen von Fans mit seinen Videos.

Marcel ist ein Familienmensch, dem der Kontakt zu seinen Großeltern enorm wichtig ist. Auch heute noch wohnt er in unmittelbarer Nähe seiner Großeltern, bei denen er aufwuchs. Der Streamer ist vor allem für seine Reaction-Videos berühmt, in denen er Videos von befreundeten Streamern wie Knossi, Trymacs, aber auch anderen Streamern kommentiert.

Die Markenzeichen von MonatanaBlack sind seine Tattoos, die er am ganzen Körper, aber auch sehr prominent im Gesicht trägt. Er ist dafür bekannt, teure Kleidung und Schmuck zu tragen und zeigt auch gerne seine Luxusautos in den Streams.

Warum ist MontanaBlack so erfolgreich?

Es gibt sicherlich einige Gründe, weshalb der Entertainer gerade in Deutschland und Österreich so erfolgreich ist. Medienanalysten geben jedoch drei Hauptgründe für den extremen Erfolg von MontanaBlack an. Zum einen war Monte zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Als MontanaBlack mit seinen Let’s-Play-Streams auf Twitch zu streamen begann, steckte die Plattform noch in ihren Kinderschuhen. Es gab nur eine kleine Community und wenige andere Streamer, die sich voneinander abheben konnten. MontanaBlack verstand früh welche Art des von Videos gut bei der Community ankamen und lieferte, was die Leute wollten.

Auch Montes ehrliche Art ist ein großer Erfolgsfaktor. MontanaBlack kommuniziert ohne Angst und Filter und ist dafür bekannt, sich nicht zu verbiegen und teilt immer seine Meinung mit. Fans lieben diese Realness.

Egal ob Beziehungsprobleme, Drogenstorys oder Freundschafts-Tipps: Monte hat zu allem eine Meinung – egal ob diese den Menschen passt oder auch nicht. Nicht selten geriet MontanaBlack dabei in Kritik von Boulevard-Zeitungen. Von seinem Weg lässt sich Deutschlands erfolgreichster Streamer jedoch trotzdem nicht abbringen.

Darauf aufbauend haben wir das dritte Erfolgsgeheimnis Montes entschüsselt: Er polarisiert die Medienlandschaft und sorgt immer für Gesprächsstoff. Online-Magazine lieben die Kontroversen um den 34-Jährigen, der nie ein Blatt vor den Mund nimmt. Mit seinen Meinungen schafft es Marcel Eris immer wieder auf Seiten wie Ingame und TAG24 zu gelangen. Das Bad-Boy-Image bietet hierbei eine große Angriffsfläche.

Die Streams von MontanaBlack

Die Streams von MontanaBlack sind dafür bekannt, dass Marcel kein Blatt vor den Mund nimmt und immer seine persönliche Meinung ohne Filter vorträgt. Diese Art und Weise das Weltgeschehen zu kommentieren nutzt er zum Beispiel, um auf YouTube und Twitch Reaction-Videos zu produzieren.

Heute unterhält Deutschlands erfolgreichster Streamer neben einem Twitch-Kanal auch zwei große YouTube-Channels. Zusätzlich gehört MontanaBlack auch der nstagram-AccountGetOnMyLvL, der mit 3,5 Millionen Abonnenten zu den größten in Deutschland gehört.

Seine YouTube-Präsenz teilt sich in zwei Kanäle auf: Auf seinem Homekanal MontanaBlack zeigt er seinen 2,9 Millionen Subscribern, wie das tägliche Leben des Streamers aussieht. Er trifft sich mit anderen berühmten Entertainern und veröffentlicht hier auch seine berühmten IRL-Streams in denen der sein tägliches Leben begleitet. Wer auf schnelle Autos und freche Kommentare steht, ist hier genau richtig aufgehoben.

Wer gerne wie in den Anfängen von MontanaBlack dem Streamer bei Spielen von Games wie Mario Kart, FIFA oder GTA zusehen will, der ist beim zweiten Kanal SpontanaBlack mit 2,7 Millionen Abonnenten richtig. In klassischer Let’s-Play-Manier spielt er hier alle Games, die das Spielerherz höher schlagen lassen.

Durchbruch mit Casino-Streams

Von Beginn an waren Casino-Streams eine der wichtigsten auf Inhalte auf dem Kanal von MontanaBlack. Hier spielte der Streamer über Stunden an verschiedenen Spielautomaten und gewann live vor den Augen seiner Fans bis zu 30.000 Euro.  

In der deutschen Slot-Community waren die Casino-Streams von MontanaBlack legendär und inspirierte, eine Schar von Twitch-Streamern, ihm in ihren eigenen Streams nachzueifern.

Zum Höhepunkt der Casino-Phase auf MontanaBlacks Kanal schauten ihm regelmäßig bis zu 60.000 Zuschauer gleichzeitig beim Zocken zu. Sein Einfluss in der Szene war so groß, dass er sogar Angebote verschiedener Online-Casinos bekam, um gemeinsam als Gesellschafter ein neues Online-Casino zu gründen und in den Streams zu bewerben.

Damals verzichtete Marcel auf den Casino-Deal. Schätzungen zufolge hätte Monte mit dem Deal bis zu 12 Millionen Euro verdienen können.

MontanaBlack und Online-Casinos

Seit Sommer 2020 gibt es auf dem Kanal von MontanaBlack keine Casino-Streams mehr zu sehen. Durch neue Regelungen zum Jugendschutz und in den Rundfunkgesetzen musste MontanaBlack sich entscheiden, entweder Deutschland zu verlassen oder mit den Slot-Streams aufzuhören. Monte entschied sich für seine Familie in Deutschland und beendete damit vorerst seine Casino-Karriere.

Viele Fans trauern den „guten alten Zeiten“ nach und möchten ihrem Idol nach wie vor nacheifern. Die Frage nach der bevorzugten Casino-Seite von MontanaBlack treibt viele um. In welchen Casinos spielte MontanaBlack und bei welchen Anbieter kann man das Monte-Gefühl an den Walzen imitieren?

MontanaBlacks Lieblingscasinos
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
⌀ 96,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
⌀ 97,8% RTP
Sehr hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielautomaten-Angebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.
⌀ 95,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Das Curaçao-Casino LuckyDays bietet einen fairen Bonus und exzellenten Spielspaß ohne Limits.
⌀ 97,8% RTP
Sehr hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Neben den genannten Anbietern gibt es eine Reihe anderer Casinos, in denen MontanaBlack spielt. Falls du mehr über seine Casino-Streams und seine Lieblingsspiele erfahren willst, schau dir unseren Artikel zu MontanaBlack Casino an.

Montes Freundschaft zu Roshtein-Stream

Mittlerweile darf der MontanaBlack keine Casino-Streams mehr anbieten – andernfalls drohen saftige Geldstrafen. Doch weiterhin gilt MontanaBlack als wohl einflussreichster Streamer im deutschsprachigen Raum. Immer wieder findet er Mittel und Wege, um im Gespräch zu bleiben.

Wie die Zukunft von Monte aussieht, ist unklar. Zunächst wollte er mit seinem Kumpel Memo nach Malta auswandern, um dort in einem halben Jahr so viel zu verdienen wie mit fünf Jahren Arbeit. Doch die beiden zerstritten sich und sein Freund streamt als bolbolautomat nun selbst von der idyllischen Mittelmeerinsel.

Vor kurzem machte Monte sogar Schlagzeilen, dass er möglicherweise mit dem Streamen komplett aufhören wolle. Grund waren mentale Probleme. Inzwischen hat sich Monte jedoch glücklicherweise wieder erholt und macht einen guten Eindruck.

Gelegen dürfte MontanaBlack die Freundschaft mit Casino-Legende Roshtein kommen. Der Schwede heißt eigentlich Ismael Schwartz und lebt auf Malta. Ziemlich überraschend tauchte Monte einst in einem Twitch-Stream von Roshtein auf, was in der Szene für eine Menge Aufregung sorgte.

Auch in den sozialen Medien sah man die beiden immer wieder zusammen – auch in Präsenz. So trafen sie sich zum Beispiel in einer Shisha-Bar oder spielten in einem stationären Casino zusammen.

Aufgrund der Auflagen habe sich beiden schließlich eines Tricks bedient: Roshtein streamte die Casino-Aufnahmen von MontanaBlack – die Streamer begründeten so ihre Kooperation.

MontanaBlack Roshtein
Roshtein, MontanaBlack, Memo und Knossi (Quelle: Twitter)

MontanaBlacks Vermögen: Wie viel Geld hat Monte?

Mit einem monatlichen Einkommen von mehreren hunderttausend Euro im Monat konnte der Streamer in den vergangenen Jahren ein beachtliches Vermögen anhäufen. Derzeit wird das Gesamtvermögen von MontanaBlack auf neun Millionen Euro geschätzt.

Durch seine verschiedenen Streaming-Kanäle verdient Eris bis zu 250.000 Euro im Monat. Zusätzlich erhält er durch Produktplatzierungen und den Verkauf von Merchandise-Artikeln bis zu 30.000 Euro im Monat. Somit gehört MontanaBlack zu den wohlhabendsten Streamern auf der Welt.

MontanaBlacks Autos

Monte macht aus seinem Reichtum kein Geheimnis und zeigt gerne, was er hat. Er ist bekannt dafür, Luxus-SUVs und teure Supersportwagen zu fahren. Sein berühmtestes Fahrzeug ist ein schwarzer Lamborghini Huracán, mit dem der 34-jährige in den Instagram-Storys vieler Fans gesichtet wird.

Zusätzlich besitzt der Streamer einen Mercedes-Benz AMG GLS 63. Diesen kaufte sich der Streamer, nachdem seine anderen Fahrzeuge für zu viel Aufmerksamkeit sorgten und es oft zu großen Gedrängen gekommen war, wenn die Sportwagen in der Öffentlichkeit auftauchten. Nach eigener Aussage nutzt der Streamer den SUV, wenn er nicht direkt erkannt werden möchte.

Montes VGA- und Uhrensammlung

Neben schnellen Autos hat Deutschlands erfolgreichster Streamer auch eine Passion für alte Videospiele und Luxusuhren. Marcel Eris besitzt eine der wertvollsten VGA-Sammlungen überhaupt und sammelt seltene Videospiele aus seiner Kindheit in Top-Kondition. Für ein Nintendospiel von 1989 zahlte der Streamer ganze 10.000€.

Der stilbewusste Internetstar legt auch viel Wert darauf, Schmuck und Uhren und besitzt inzwischen eine stattliche Uhrensammlung, deren Gesamtwert auf über 150.000€ geschätzt wird. Seine Lieblingsuhr, die regelmäßig auf seinem Handgelenk gesehen wird, ist eine Audemars Piguet Royal Oak. Allein der Wert dieser Uhr beläuft sich auf über 40.000€.

Kritik an MontanaBlack

Deutschlands erfolgreichster Streamer hat nicht um sonst ein Badboy-Image. Regelmäßig gerät der Streamer in öffentliche Kritik und muss sich für scharfe Kommentare und anderes Benehmen rechtfertigen. So wurde der Twitch-Account von Eris bereits mehrfach gesperrt.

Die Gründe dafür sind teilweise sehr unterschiedlich: Neben Rassismusvorwürfen und Frauenfeindlichkeit wurde der Buxtehuder auch für antisemitische Aussagen gesperrt.

In der Regel dauern diese Bans nur wenige Tage bis Wochen an, trotzdem ist der Aufschrei in den Medien jedes Mal sehr groß. MontanaBlack beteuert jedes Mal, missverstanden zu werden und lediglich Opfer seiner eigenen offenen Art zu sein. Oft werden seine Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen, aber der Badboy von Twitch weiß auch genau, wie man polarisiert.

Bisher stehen die Fans zum 34-Jährigen und wissen, dass sich MontanaBlack nichts vorzuwerfen hat. Im September 2020 wurde MontanaBlack das letzte Mal von Twitch gesperrt. Damals belästigte er in seinem Malta-Urlaub Frauen live im Stream und wurde für ganze 33 Tage von der Platform verbannt.

MontanaBlacks Freundin

Wer den Streamer kennt, weiß, dass Eris starken Wert auf Beziehungen legt und ein großer Familienmensch ist. Seine Community begleitete ihn bereits durch mehrere Beziehungen, von denen bis heute keine langfristig glücken konnte. 

MontanaBlacks letzte Freundin war die Sängerin Anna Grey. Marcel hielt die Identität der 22-jährigen Hamburgerin bis zum Herbst 2022 geheim. Bekannt ist die Sängerin durch das Lied „Way Back Home“.

Nach der Trennung und einem gebrochenen Herzen im Sommer 2022 enthüllt MontanaBlack in einem seiner Streams die Identität seiner Exfreundin und beendete die Spekulationen um ihre Person. Derzeit verarbeitet der Streamer noch seine letzten beiden Beziehungen und ist vorerst noch als Single unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beste Online-Casinos
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielautomaten-Angebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.