Roshtein und Drake verzocken 12 Mio. Dollar im Live-Roulette

Die Fans staunten nicht schlecht, als Casino-Streamer Roshtein gemeinsam mit dem weltbekannten Rapper Drake zusammen aus einer Spielhalle in Kanada streamte. Die Beiden hatten offenbar eine Menge Spaß und zockten mit gigantischen Summen. Wie lief die kanadische Casino-Nacht? Sind Roshtein und Drake eng befreundet? Und was hat der Fußballclub Arsenal damit zu tun?

Roshtein & Drake

Roshtein und Drake als Twitch-Dream-Team

So etwas bekommt man auf Twitch auch nicht alle Tage geboten: Roshtein und Drake tauchten gemeinsam im „Stake & Drake“ Stream auf und spielten zu Zweit Live-Roulette und Slots. Die Zuschauerzahlen waren stark und die beiden belohnten ihre Fans mit einigen lukrativen Giveaways. Dabei griff Drake sogar zum Handy, um persönlich zu gratulieren.

Roshtein hat zuletzt erstmals in seiner Karriere nicht von der Mittelmeerinsel Malta gestreamt, sondern seinen Kanada-Trip genutzt, um neue Casinos und Märkte zu erschließen – um damit noch mehr Netzwerke und Möglichkeiten für sein Business zu nutzen. Der Höhepunkt war nun zweifellos die Kollaboration mit dem kanadischen Rapper und R&B-Sänger Drake.

Ihr gemeinsamer Twitch-Stream wurde in einer Spielhalle vor einem Basketball-Spiel mit rotem Neonlicht gefilmt. Als die Fans die Beiden auf dem Bildschirm entdeckten, spielte der Live-Chat verrückt und quillte beinahe über. Schwer, hier zu den Überblick zu behalten.

Der Stream von Rosthein und Drake auf Twitch dauerte zwei Stunden. Drake begann mit 12 Millionen Dollar und setzte schließlich sagenhafte eine Million Dollar bei jeder neuen Runde im Live-Roulette.

Doch kein Roshtein Casino-Stream ohne Spielautomaten: Die beiden versuchten ihr Glück mit Wanted Dead or a Wild, was zunächst nicht den großen Erfolg brachte. Besser lief es mit Hand of Anubis und vor allem mit Dork Unit, das ihnen einen Gewinn von einer Million Dollar bescherte. 

Roshteins Lieblings-Casino
Bis zu
4.000€ Bonus
+ 200 Freispiele
⌀ 96,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Riesengewinne beim Live Roulette

Rap-Superstar Drake erklärte schon mehrfach, dass Roulette für ihn ganz oben steht. Im Stream sagte er, dass er immer eine unvergessliche Nacht habe, wenn er Roulette spielen würde. Roshtein fügte hinzu, dass die Spiele immer mit ganz großen Gewinnen oder eben Verlusten verbunden sind.

Wer so viel setzt, wie Roshtein und Drake in dieser Nacht kann tatsächlich gigantische Gewinne einfahren – aber auch alles in Windeseile verspielen. 

Doch die beiden hatten in ihrem gemeinsamen Twitch-Stream das Glück auf ihrer Seite. Kein Wunder, dass sie schließlich über beide Backen strahlten. Die Fans kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, als die Roulette-Kugel auf der 11 landete und dies einen Gewinn von 12,2 Mio. US-Dollar bedeutete.

Kurz zuvor sagte Rosh noch zu Drake, dass die 11 nun überfällig sei. Mit dem Gewinn wuchs Drakes Saldo auf 19,5 Mio. Dollar an. Die beiden sprangen wie kleine Kinder und riefen „Finally, finally, well overdue!“

Damit nicht genug: Der Saldo sprang über die Marke von 20 Millionen, als die Kugel nochmal auf der 11 landete und weitere 6,6 Mio. Dollar sicherte. Weitere große Gewinne (jeweils über zwei Millionen Dollar) gab es, als die Kugel einmal auf der 0 und einmal auf der 18 stehen blieb.

Stream wird zur Giveaway-Party

Für Drakes Fans und die Stake Casino Mitglieder war der Twitch-Stream ein großes Fest, denn es wurde auch nicht an Giveaways gespart. Drake verteilte 20.000 Dollar an jeden Gewinner!

Die Glücklichen kamen nicht nur aus Kanada, denn aus der ganzen Welt fieberten die Fans mit dem Dream-Team Roshtein und Drake mit. So durften sich auch Stake-Members aus Indien, Brasilien oder Dubai entsprechend freuen.

Ein Highlight war Drakes persönlicher Anruf bei manchen Gewinnern, um ihnen die glückliche Nachricht zu überbringen. Dies werden die Fans wohl ihr Leben lang nicht vergessen.

Drake und Roshtein hatten sichtlich Spaß dabei, ihren Anhängern eine Freude zu bereiten. Ihnen war durchaus bewusst, wie viel Reichweite sie generieren und dass dieser gemeinsame Stream für viele auch ein Festtag ist.

Die Folgen des Roshtein & Drake Streams

Es waren zwar nur zwei Stunden, die Roshtein und Drake gemeinsam auf Twitch streamten, doch diese Zeit genügte bereits, um nicht nur den Streaming-Kanal förmlich explodieren zu lassen. Die Verbindung der beiden hat die zwei gigantischen Fanlager zusammengeführt.

Eine große Reichweite bekamen auch Postings nach dem gemeinsamen Twitch-Stream. Roshtein ließ seine Twitter-Follower an einigen spannenden Momenten teilhaben und zeigte Eindrücke von hinter den Kulissen. Zwar konnte man nicht herausfinden, in welcher Spielhalle in Kanada sich die beiden befanden – doch interessant waren die Schnappschüsse und Videos allemal.

Bei Drake beschäftigten sich die Fans allerdings nicht nur mit seiner neue Casino-Streaming-Leidenschaft. Ein weiteres Thema ist die Outfit-Wahl: Der Kanadier trug im Stream ein Trikot des Fußballklubs Arsenal aus der Saison 2005/06.

Kurioserweise haben sich nun einige Fans des Klubs gemeldet und ihr Unbehagen darüber ausgedrückt, weil sie fürchten, dass damit der „Drake-Fluch“ auf sie übergehen könne. Tatsächlich wurde Drake für viele Klubs, mit denen er sympathisierte zu einer Art Pechvogel.

Das jüngste Beispiel war die 1:3-Niederlage des FC Barcelona im spanischen Clásico gegen Real Madrid, kurz nachdem der Verein mit Musik-Star Drake in Verbindung gebracht wurde. 

Derzeit führt Arsenal London die Tabelle der englischen Premier League vor Top-Favorit Manchester City an. Ob dies nun auch so bleibt oder Drake mit seiner Sympathie für die Gunners tatsächlich für ein schlechtes Omen sorgt?

So oder so: Drake und Roshtein, die beide in ihrem Business zu den erfolgreichsten überhaupt gehören, haben durch die Zusammenarbeit sogar nochmal an Popularität gewonnen.

Gut möglich, dass die beiden Kumpels nun häufiger in einem gemeinsamen Stream auftauchen – ob physisch oder zugeschaltet. Vor allem dann, wenn Rosh wieder von Kanada aus streamt, dürften die beiden wieder häufiger zusammen zu sehen sein.

Oder der Spieß wird umgedreht und Drake besucht den Schweden Roshtein in seiner Wahlheimat Malta und sie starten von dort eine neue Runde im Live-Casino und an den Spielautomaten. Dann dürfte auch wieder eine Menge Geld fließen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beste Online-Casinos
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielautomaten-Angebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.