Beste Apple Pay Casinos 2023

Aufgrund der steigenden Beliebtheit von Apple Pay bieten inzwischen auch Online-Casinos Einzahlungen ├╝ber iPhone und iPad an. Da Apple hohe Standards f├╝r seine Partner hat, gibt es aber nicht besonders viele Apple Pay Casinos in Deutschland und ├ľsterreich. Wir haben den Markt durchforstet und die besten Online-Casinos mit Apple Pay getestet.
Apple Pay Casinos

Online-Casinos, die Einzahlungen mit Apple Pay unterst├╝tzen, haben gegen├╝ber anderen Anbietern einen gro├čen Vorteil: Sie sind perfekt auf das Spielen an mobilen Ger├Ąten abgestimmt. In unserem Test hat sich herausgestellt, dass das Platincasino das beste Apple Pay Casino 2023 ist.

Unser Testsieger: Platincasino
Bis zu
250ÔéČ Bonus
+ 120 Freispiele
 94,6% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht f├╝r Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je h├Âher der RTP, desto mehr Eins├Ątze werden wieder an die Spieler ausgesch├╝ttet.

Das Platincasino hat also in unserem Check der besten Casinos mit Apple Pay am besten abgeschnitten. Das Portal bietet seit dem Jahr 2013 Online-Spiele an und ist damit sicherlich kein neues Online-Casino mehr. Bekannt wurde die bunte Casinoseite unter anderem durch Twitch-Streamer wie Knossi.

Das Casino mit Malta-Lizenz hat weitere Vorz├╝ge, die wir im Detail untersucht haben. Bei den wichtigsten Test-Kriterien k├Ânnen wir beim Platincasino definitiv den Daumen heben. Das Portal ist seri├Âs, f├╝hrt eine gute Lizenz, bietet einen exzellenten Kundenservice, schnelle Zahlungen und damit eine ideale Grundlage f├╝r bestm├Âglichen Spielspa├č.

Zahlungen ├╝ber Apple-Ger├Ąte wurden in unserem Test innerhalb weniger Sekunden auf dem Spielerkonto verbucht. Auszahlungen werden bei Platin ├╝ber eine regul├Ąre Bank├╝berweisung abgewickelt. Diese kommt in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen auf deinem Konto an.

Auch wenn es im September 2023 nur recht wenige Online-Casinos mit Apple Pay als Zahlungsmethode gibt, landet das Platincasino zurecht auf einem hervorragenden ersten Platz.

Wie funktioniert Apple Pay?

Apple z├Ąhlt zu den bekanntesten und wertvollsten Unternehmen weltweit. Insofern gibt es kaum jemanden, der den Namen Apple nicht kennt. Das hauseigene Zahlungssystem Apple Pay wurde erstmals 2014 in den USA f├╝r die Modelle iPhone 6 und 6 Plus eingef├╝hrt.

Apple Pay ist ein digitales Wallet f├╝r deine Kreditkarte. Indem du deine Karte mit deinem Apple-Account verkn├╝pfst, kannst du im Laden und online Zahlungen mit mobilen Endger├Ąten durchf├╝hren und einfach per Face ID authentifizieren.

Der Dienst hebt sich nicht nur durch seine enorme Benutzerfreundlichkeit von anderen Zahlungsarten ab, sondern ist auch absolut sicher. Diese Faktoren machen Apple Pay zur idealen Einzahlungsmethode f├╝r Online-Casinos.

Ôä╣´ŞĆ Nutzer mit iPhone, iPad oder Mac haben einen direkten Zugang zu Apple Pay. Der Zahlungsdienst erm├Âglicht einfaches und blitzschnelles Bezahlen von unterwegs. ├ťber Apple Pay gibt es bisher kaum Beschwerden. 

In Deutschland hat sich Apple Pay mit einem Anteil von 47 Prozent innerhalb kurzer Zeit zum Marktf├╝hrer beim mobilen Bezahlen entwickelt. Tats├Ąchlich wurde Apple Pay in den vergangenen Jahren als Zahlungsservice in Deutschland immer beliebter.

Das ist in der Casino-Szene nicht anders: Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass etwa jeder zehnte Automatenspieler mit Apple-Produkten Apple Pay regelm├Ą├čig als seine bevorzugte Zahlungsmethode im Online-Casino nutzt.

Immer mehr Online-Spielotheken bieten daher Apple Pay als Zahlungsmethode an. Wer gerne von unterwegs spielt, ist mit dem Zahlungsdienstleister bestens aufgehoben. Der Bezahldienst f├╝r iPhone, iPad und Mac wird immer beliebter und auch die Nachfrage nach Apple Pay Casinos steigt laufend an ÔÇô wie ein Blick in das Analyse-Tool Google Trends zeigt.

Apple Pay Casinos
Google-Trend f├╝r „Apple Pay“ in den letzten Jahren

Was sind Apple Pay Casinos?

Bei der Auswahl des richtigen Online-Casinos in Deutschland ist es wichtig, einen Betreiber auszuw├Ąhlen, der deine bevorzugte Zahlungsmethode unterst├╝tzt und konsequent Einzahlungen und Auszahlungen abwickelt. Niemand m├Âchte bei seiner ersten Einzahlung unz├Ąhlige Belege und Gehaltsnachweise hochladen m├╝ssen.

Unter Apple Pay Casinos versteht man Online-Gl├╝cksspielseiten, die eine Einzahlung auf Spielerkonto mittels Apple Pay anbieten. Aufgrund der hohen Standards seitens Apple gelten diese Casinos als besonders seri├Âs.

Dir sollte bewusst sein, dass du mit Apple Pay im Online-Casino nur einzahlen kannst. Auszahlungen sind derzeit nicht m├Âglich. Zudem ist der Dienst noch nicht so weit verbreitet wie manch anderer. Wenn du also nur auf Apple Pay schw├Âren m├Âchtest, musst du dich vorab immer informieren, ob das Casino den Zahlungsdienstleister ├╝berhaupt im Portfolio f├╝hrt.

Wem Schnelligkeit besonders wichtig ist, dem ist ein Online-Casino mit Apple Pay unbedingt zu empfehlen. Der Betrag, den du einzahlst, ist sofort verf├╝gbar und kann zum Spielen genutzt werden. Daf├╝r kommen modernste und zuverl├Ąssige Technologien zum Einsatz, z.B. Face ID, Touch ID oder NFC.

Der Datenschutz wird gro├čgeschrieben, was auch die individuellen Transaktionsnummern und die ger├Ątespezifische Apple-ID zeigen. Auch die Anonymit├Ąt schreibt sich das Unternehmen auf die Fahnen, da Apple keine Kundendaten mit Dritten austauscht. Von allen derzeit angebotenen Zahlungsm├Âglichkeiten gilt nur die Paysafecard als noch sicherer und anonymer.

Ôä╣´ŞĆ Ebenfalls praktisch: Du musst dich nicht zus├Ątzlich registrieren oder weitere Apps installieren, um Transaktionen durchzuf├╝hren. Geb├╝hren, die so manch ein Zahlungsdienst verlangt, fallen mit Apple Pay nicht an. 

Wem Apple Pay Casinos nicht zu empfehlen sind, liegt auf der Hand: Kunden, die kein Apple-Produkt haben, kommen mit Apple Pay nicht weit. Doch bei den betreffenden Online-Casinos kannst du auch mit anderen Methoden einzahlen.

Ohne Frage: Apple Pay ist auf dem Markt der Online-Casinos im Grunde erst am Anfang. Der Dienst des Tech-Giganten Apple m├Âchte auch hier gro├č raus und eine weitere Verbreitung bei den Portalen ist nur eine Frage der Zeit

Die Zusammenarbeit mit Apple gilt in der Online-Casino-Branche zudem als Ritterschlag, denn Apple arbeitet nur mit den zuverl├Ąssigsten Anbietern zusammen, wenn es um das Zahlungsmittel geht.

Stellt man die verschiedenen Zahlungsoptionen gegen├╝ber, muss man auch tats├Ąchlich feststellen, dass Apple Pay einige Vorteile auf sich vereint. Zudem ist der Ruf, den Apple genie├čt, einmalig gut. Hier kann h├Âchstens PayPal noch mithalten, das allerdings auch nicht bei vielen Online-Portalen im Zahlungsportfolio zu finden ist.

Wir sind sehr gespannt, wie sich der Markt f├╝r Apple Pay weiter entwickeln wird. Wir w├Ąren allerdings enorm ├╝berrascht, wenn es nicht bald noch mehr Online-Casinos geben wird, die den Dienst unter den Zahlungsm├Âglichkeiten anbieten werden.

Warum du uns vertrauen kannst

Woher bekommen wir unsere Informationen? Welche Kriterien legen wir bei unserem Test zugrunde? Wie genau testen wir? Wir m├Âchten dir einen kleinen Blick hinter die Kulissen gew├Ąhren und erkl├Ąren, wie wir unsere Testsieger ermitteln und worauf wir beim Check der Portale wirklich Wert legen.

Du wirst feststellen: Wir nehmen uns viel Zeit, recherchieren umfassend und wollen dir immer einen umfassenden Bericht vorlegen, dem du voll und ganz vertrauen kannst.

Besonders wichtig ist uns ein stetiger Austausch mit der Gemeinsame Gl├╝cksspielbeh├Ârde der L├Ąnder. Zudem durchsuchen wir Internet-Foren nach wertvollen Informationen und Erfahrungswerten und holen fundierte Expertenmeinungen ein, um die Portale und die Betreiber dahinter besser pr├╝fen zu k├Ânnen.

Bei detaillierteren Fragen wenden wir uns zudem an die EGR Global (eGaming Review), die auch immer ein kritisches Auge auf die Gl├╝cksspielangebote wirft.

Auch die Meinung eines Rechtsanwalts ist uns sehr wichtig. Hierf├╝r arbeiten wir vertrauensvoll mit Dr. Martin Bahr zusammen, der Autor des Buches „Gl├╝cksspiel und Gewinnspielrecht“ ist. Es gibt wohl kaum einen Menschen, der besser dar├╝ber Bescheid wei├č, wie die rechtliche Situation um das Gl├╝cksspiel in Deutschland im Detail ausgestaltet ist.

Dass wir immer up to date sind, verdanken wir auch Softwareexperten Todd Haushalter. Hier bekommen wir Einblicke von einem der Top-Spieleentwickler und h├Âren von Trends, die demn├Ąchst auf den Markt zurollen. Entsprechend k├Ânnen wir uns vorbereiten und unsere n├Ąchsten Tests der Online-Portale planen.

Ôä╣´ŞĆ Nat├╝rlich interagieren wir auch mit den jeweiligen Online-Casinos, um zu pr├╝fen, ob die Angaben korrekt sind oder um den Kundenservice zu checken. In diesem Fall haben wir genau gepr├╝ft, wie die Einzahlung mit Apple Pay funktioniert.

Auf Automatenspieler findest du zudem Affiliate-Links zu den Anbietern. Diese erm├Âglichen uns bei entsprechenden Klicks Provisionen, die wir ben├Âtigen, um die Seite am Laufen zu erhalten. Die Kooperationen beeinflussen aber in keinster Weise das Ergebnis der Tests. Keiner der Anbieter kann uns mit Geld in eine entsprechende Richtung lenken.

Die Autoren dieses Apple-Pay-Casino-Tests

F├╝r den Vergleich der Spielotheken mit Apple pay interviewte Automatenspieler-Mitgr├╝nder Steffen Peters die genannten Gl├╝cksspielexperten. Steffen kann mittlerweile auf ├╝ber zehn Jahre Erfahrung in diesem Bereich zur├╝ckblicken. Als Autor und Tester war er bereits f├╝r mehrere Portale t├Ątig. F├╝r Steffen ist es nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Passion, sich intensiv mit dem Gl├╝cksspiel, den Slots und den neuesten Trends auf dem Markt zu besch├Ąftigen.

Der vorliegende Testbericht ist in Zusammenarbeit mit Autor Florian Wein entstanden, der seit geraumer Zeit ein Teammitglied bei Automatenspieler ist. Gemeinsam mit Karol Slotow und Steffen Peters entwarfen sie als Trio die Testkriterien, nahmen eine Vorauswahl der besten Portale vor und f├╝hrten den Check schlie├člich im September 2023 durch.

So testen wir Apple Pay Casinos

Es gibt eine Vielzahl an Quellen, die wir nutzen und f├╝r unsere Tests zu Rate zu ziehen. Dabei checken wir nicht nur einschl├Ągige Foren und andere Vergleichsseiten, sondern durchst├Âbern z. B. auch die Reddit-Gl├╝cksspielcommunity. Hier sind immer wieder n├╝tzliche Informationen herauszuholen. 

Wenn es um die Meinungen von Experten geht, die einen neutralen und unabh├Ąngigen Blick auf die Szene werfen, wenden wir uns z.B. an den DOCV, der genaue Kriterien aufgestellt hat, wann ein Anbieter seri├Âs ist und wann nicht.

Wir gehen bei unseren Expertentests immer gleich vor ÔÇô denn es gibt bestimmte Kriterien, die f├╝r Spieler bei jedem Anbieter enorm wichtig sind. Nur wer in den folgenden Bereichen gut abschneidet, kann auch auf ein positives Testurteil hoffen.

Zahlungsm├Âglichkeiten und Lizenzen

In dem vorliegenden Test haben wir uns speziell mit Apple Pay als Einzahlungsmethode besch├Ąftigt. Wir haben die Portale herausgefiltert, die Apple Pay f├╝hren und die beste Seite ermittelt, mit der du mit der Zahlungsoption operieren kannst. Nur wer die entsprechende Zahlungsmethode auch gut in das Programm einwebt, wird von uns empfohlen.

Ohne eine g├╝ltige Lizenz geht nat├╝rlich gar nichts. Sicherheit, Datenschutz und ein guter Kundenservice sind immens wichtig und k├Ânnen durch eine in der EU g├╝ltigen Gl├╝cksspiellizenz garantiert werden. Wer eine anerkannte Lizenz f├╝hrt, kann auch von unseren Testern ber├╝cksichtigt werden. Die schwarzen Schafe der Branche werden wir gar nicht erst thematisieren, um ihnen keine unn├Âtige Aufmerksamkeit zu schenken. 

Spielauswahl und Bonus

Nat├╝rlich ist es auch wichtig, in weiteren Bereichen zu punkten. Das A und O ist f├╝r viele User eine gute und breite Spielauswahl ÔÇô mit m├Âglichst prominenten Software-Providern. Eine Vielzahl an Online-Spielautomaten ist Pflicht.

Um Neukunden zu gewinnen, m├╝ssen die Portale zudem ein interessantes Bonusangebot schn├╝ren, das Kunden nicht nur gewinnt, sondern sie auch h├Ąlt. Wir checken, was sich hinter den teils rei├čerischen Bonusversprechungen versteckt und pr├╝fen das Angebot auf Herz und Nieren. Nur wer gute Bonusbedingungen gew├Ąhrt, kann im Test letztlich auch gut abschneiden.

Benutzerfreundlichkeit und Support

Was bringt ein gutes Online-Casino, wenn die Kunden nicht damit umgehen k├Ânnen? Ein einfach zu bedienendes und visuell ansprechendes Portal ist dementsprechend wichtig und sollte auch mit schnellen Ladezeiten bestechen. Zudem pr├╝fen wir einzelne Slots stichprobenartig, um zu pr├╝fen, wie gut die Games in die Benutzeroberfl├Ąche integriert sind.

Dabei ist es ebenso wichtig, das mobile Angebot zu analysieren, denn immer mehr Gamer spielen von unterwegs. Hierf├╝r ist nicht unbedingt eine eigene App n├Âtig. H├Ąufig entwickeln die Portale eine f├╝r das mobile Endger├Ąt optimierte Version, die meist etwas abgespeckt, aber mit dennoch allen wichtigen Funktionen daherkommt. 

Schlie├člich schauen wir auf den Support: Der beste Kundenservice ist Tag und Nacht zu erreichen. Meistens funktioniert dies mittlerweile am besten ├╝ber einen Live-Chat, der auch in deutscher Sprache angeboten wird. Gute Mitarbeiter melden sich innerhalb von Minuten und k├Ânnen auch bei gr├Â├čeren Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

So zahlst du mit Apple Pay in Casinos ein

Wer Apple Pay nutzen m├Âchte, braucht ein iPhone, ein iPad, einen Mac oder eine Apple Watch. Dort kannst du deinen Apple-Pay-Account ganz einfach mit einer g├╝ltigen Kreditkarte von deiner Bank verkn├╝pfen.

Inzwischen unterst├╝tzen die meisten modernen Kreditinstitute den Apple-Zahlungsdienst. Zu den Banken, die Apple Pay anbieten, z├Ąhlen u.a. comdirect, Commerzbank, Consorsbank, Deutsche Bank, DKB, Fidor Bank, HypoVereinsbank, ING, N26, Norisbank, Revolut, Sparda-Bank, Sparkasse, sowie die Volks- und Raiffeisenbanken.

Apple Pay einrichten

Bevor Apple Pay in einem Online-Casino genutzt werden kann, muss der Zahlungsdienst zun├Ąchst auf dem iPhone, bem iPad, der Apple Watch oder einem Mac eingerichtet werden.

Mit Apple Pay get├Ątigte Zahlungen werden von einer Kreditkarte oder dem Girokonto abgebucht. Mittlerweile arbeiten alle gr├Â├čeren Banken in Deutschland mit Apple Pay zusammen. Du kannst insgesamt bis zu acht Karten auf dem Ger├Ąt hinzuf├╝gen. So wird Apple Pay Schritt f├╝r Schritt eingerichtet:

  1. Die Wallet-App ├Âffnen und auf den Button „Kredit- oder Debitkarte hinzuf├╝gen“ klicken.
  2. Im Anschluss ├Âffnet sich die Kamera und es wird jeweils ein Foto von der Vorder- und R├╝ckseite aufgenommen.
  3. Die Karte wird nun gepr├╝ft und wenn alles in Ordnung k├Ânnen die Angaben best├Ątigt werden.
  4. Bei einigen Banken sind noch weitere Schritte wie die Eingabe einer TAN erforderlich.
  5. Wurden alle Schritte ausgef├╝hrt, kann die Karte f├╝r Apple Pay verwendet werden.

Einzahlung im Casino starten

Wie erw├Ąhnt zeichnet sich Apple Pay durch seine Nutzerfreundlichkeit und Sicherheit als Zahlungsmethode aus. Besonders bei mobilen Automatenspielern ist Apple Pay sehr beliebt, weil sich der Dienst extrem einfach vom iPhone oder iPad bedienen l├Ąsst.

Die biometrische Authentifizierung mit Touch ID und Face ID bei Apple Pay sind vor allem f├╝r Automatenspieler interessant, die regelm├Ą├čig Einzahlungen t├Ątigen. So muss man seine Bank- oder Kreditkartendaten nicht jedes Mal von neuem eintippen, sondern kann ganz bequem und schnell vom eigenen iPhone mit nur einem „Swipe“ einzahlen.

Ôä╣´ŞĆ Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Einzahlung mit Apple Pay ist die Registrierung in einem Apple Pay Casino. Anschlie├čend kannst du Apple Pay als Zahlungsmethode f├╝r deine erste Einzahlung ausw├Ąhlen.

Der Anbieter wird dich dann sofort zum Apple-Pay-Zahlungsbildschirm weiterleiten, in dem du die Einzahlung per Touch ID oder Face ID best├Ątigen kannst. Die beiden Casinos in unserem Test wickelten diesen Vorgang reibungslos ab und haben Apple Pay perfekt in ihre Plattform integriert.

Achte darauf, dass dein Name, die Adresse und dein Geburtstag mit den Angaben in deinem Apple-Pay-Account ├╝bereinstimmen. Andernfalls kann es zu Problemen beim Bezahlvorgang kommen. In Deutschland lizenzierte Spielotheken sind verpflichtet, deine Angaben zu pr├╝fen und erst dann Zahlungen anzunehmen, wenn diese best├Ątigt wurden.

├ťbrigens: Wenn du Apple Pay f├╝r deine erste Einzahlung ausw├Ąhlst aber beim n├Ąchsten Mal eine andere Methode bevorzugst, ist das kein Problem. Du kannst bei jedem Bezahlvorgang eine neue Zahlungsart ausw├Ąhlen. Wenn du diese Schritte beachtet hast, dann steht deiner Apple-Pay-Einzahlung im Online-Casino nichts mehr im Wege.

Ein anbieter├╝bergreifendes Limit f├╝r Einzahlungen mit Apple Pay gibt es nicht, jedes Online-Casino legt eigene Ein- und Auszahlungslimits fest. Details hierzu findest du in der Hilfe-Sektion des jeweiligen Anbieters.

Bei den Casinos in unserem Test fallen zudem f├╝r das Nutzen von Apple Pay keine Geb├╝hren an: Einzahlungen werden komplett geb├╝hrenfrei durchgef├╝hrt. Somit kannst du Apple Pay bei diesen Casinos ohne zus├Ątzliche Kosten nutzen und dem Spielspa├č sollte nichts mehr im Wege stehen.

Apple Pay Bonus nutzen

Einen speziellen Bonus f├╝r die Nutzung von Apple Pay gibt es in den Online-Casinos nicht. Du kannst mit Apple jedoch die regul├Ąren Boni in Anspruch nehmen.

Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil von Apple Pay: Denn oft schlie├čen die Casinos einzelne Zahlungsarten wie Skrill oder Neteller vom Bonus aus. Dies h├Ąngt mit den Geb├╝hren zusammen, welche den Online-Casinos f├╝r die Zahlungen berechnet werden. Bei Apple Pay ist dies erfreulicherweise nicht zu bef├╝rchten. Das Zahlungsmittel wird f├╝r die Einl├Âsung des Bonus akzeptiert.

Um den besten Apple Pay Bonus zu finden, solltest du auf einige weitere Kriterien achten. Dies wird vor allem dann wichtig, wenn das Angebot an Online-Casinos mit Apple Pay gr├Â├čer wird. Wichtig sind:

  • Bonush├Âhe: Entscheidend ist hierbei nicht nur der Maximalbetrag, sondern vor allem, mit welchem Prozentsatz die Einzahlung gepusht wird.
  • Umsatzanforderung: Je nach Casino muss der Bonus, die Einzahlung oder die Summe aus beiden mehrfach im Casino umsetzen. Als fair gelten Angebote, die einen 20- bis 40-fachen Umsatz des Bonus vorsehen.
  • Zeitfenster: Zur Erf├╝llung der Umsatzbedingungen steht nur ein begrenzter Zeitraum zur Verf├╝gung. Gelingt dies nicht, werden Bonus und bereits erzielte Gewinne aus dem Konto gel├Âscht.
  • Anrechnung der Spiele: Slots werden bis auf einige Ausnahmen zu 100 Prozent ber├╝cksichtigt. Tisch- und Kartenspiele tragen nur mit einem geringen Prozentsatz oder gar nicht zu den Umsatzbedingungen bei.

Sind die Bonusbedingungen bei einem Casino zu schwierig, ist es besser, sich nach einem anderen Anbieter umzuschauen. Schlie├člich bringt der h├Âchste Bonus nur wenig, wenn er sich nicht auszahlen l├Ąsst.

Auszahlung mit Bank├╝berweisung

Leider ist es derzeit nicht m├Âglich, in Online-Casinos Auszahlungen mit Apple Pay zu t├Ątigen. Es handelt sich bei Apple Pay n├Ąmlich um einen reinen (Be-)Zahlungsdienst f├╝r Kreditkarten.

Geld kann nicht empfangen werden, da mit Apple Pay kein Bankkonto verkn├╝pft ist. Nat├╝rlich kannst du im jeweiligen Online-Casino eine alternative Zahlungsart f├╝r Auszahlungen ausw├Ąhlen ÔÇô zum Beispiel Kreditkarte oder Bank├╝berweisung. Deine mit Apple Pay erzielten Gewinne wirst du also wie ├╝blich auf deinem Bankkonto wiederfinden.

Ôä╣´ŞĆ Online-Spielotheken in Deutschland sind gesetzlich dazu verpflichtet, Auszahlungen auf dein Bankkonto zu t├Ątigen. Das hat mit den KYC-Bestimmungen in Deutschland und der EU zu tun.

Sicherheit von Apple Pay

Apple Pay gilt als sehr sichere Zahlungsart. Durch Technologien wie Touch ID und Face ID wird gew├Ąhrleistet, dass es sich bei dem Zahlenden auch wirklich um den Inhaber der Kreditkarte handelt.

Gerade die Apple-Pay-Casinos in unserem Test sind f├╝r eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Zahlungsdaten bekannt. Zudem ist durch Apple Pay gew├Ąhrleistet, dass die Transaktionsdaten verschl├╝sselt ├╝bertragen werden und sonst niemand anderem in die H├Ąnde fallen.

Zudem ist Apple Pay laut Herstellerangaben zu 100 Prozent diskret, da Apple keine Transaktionsdaten ├╝ber seine Kunden speichert. Nicht einmal deine Kreditkartennummer kennt Apple ÔÇô sie wird weder auf deinem Ger├Ąt noch auf den Apple-Servern gespeichert. So lassen sich Daten zu deiner Transaktion von Apple nie auf dich zur├╝ck┬şf├╝hren.

Apple Pay Screenshot
Apple Pay pr├Ąsentiert sich als sicher und benutzerfreundlich

Apple Pay ist durch die verwendete Technologie eines der sichersten Bezahlsysteme, das in Online-Casinos verwendet wird. Apple hat als Unternehmen ein aufwendiges Auswahlverfahren, um Apple Pay f├╝r seine Partner zur Verf├╝gung zu stellen.

Unser Test hat gezeigt, dass in Deutschland nur besonders seri├Âse Online-Casinos Apple Pay als Zahlungsmittel anbieten k├Ânnen. Bisher konnten erst zwei Anbieter den hohen Anspr├╝chen von Apple Pay gerecht werden.

Das ist auch der Grund, weshalb es so wenige Apple-Pay-Casinos gibt. So wird das Apple-Pay-Logo zu einem besonderen Qualit├Ątsmerkmal in der Casino-Szene. F├╝r die Nutzer von Apple Pay hat das gro├če Vorteile, da sie sichergehen k├Ânnen, dass auch Apple das Online-Casino als sicher und seri├Âs einstuft.

Apple Pay Alternativen

Wer kein kompatibles Apple Ger├Ąt besitzt, muss sich zwangsl├Ąufig nach einer Alternative umsehen. Da die besten Online-Casinos ihren Kunden eine breite Palette von Zahlungsm├Âglichkeiten anbieten, gestaltet sich die Suche nicht allzu schwierig.

Die meisten denken bei einer Alternative vermutlich an den direkten Konkurrenten Google Pay. Der Zahlungsdienst kann mit Android-Smartphones und -Tablets genutzt werden. Leider gibt es aktuell hierzulande noch keine Online-Casinos, die Zahlungen mit Google Pay erm├Âglichen. Deshalb bieten sich prim├Ąr E-Wallets als Alternative zu Apple Pay an. Zu den bekanntesten Vertretern in Online Casinos geh├Âren neben Skrill und Neteller unter anderem MuchBetter sowie ecoPayz.

Alle Anbieter garantieren sichere und schnelle Zahlungen. Gegen├╝ber Apple Pay haben sie zudem den Vorteil, dass auch Auszahlungen m├Âglich ist. Falls du kein separates Konto bei einem Zahlungsanbieter er├Âffnen m├Âchtest, bieten sich Klarna (ehemals Sofort├╝berweisung) sowie Giropay an. Damit kannst du direkt vom Girokonto Geld in Echtzeit zum Online Casino transferieren. Du ben├Âtigst lediglich deine Zugangsdaten zum Online-Banking.

Im Gegensatz zu anderen Zahlungsmitteln gibt es bei Apple Pay einige Besonderheiten. Deshalb bietet sich ein Vergleich mit den ansonsten in Online-Casinos beliebten Varianten an:

ZahlungsartBankkontoGeb├╝hrenEinzahlungenAuszahlungen
Apple Paynicht erforderlichneinsofortnicht m├Âglich
PayPalerforderlichneinsofort1-2 Tage
Netellererforderlichjasofort1-2 Tage
Skrillerforderlichjasofort1-2 Tage
Klarnaerforderlichneinsofortnicht m├Âglich
Giropayerforderlichneinmeist sofortnicht m├Âglich
KreditkarteerforderlichJahresgeb├╝hrmeist sofort2-3 Tage
ecoPayzerforderlichjasofort1-2 Tage
Paysafecardnicht erforderlichjasofortnicht m├Âglich

Vor- und Nachteile von Apple Pay

Bei einem Blick auf die Vorteile fallen zwei Aspekte von Apple Pay besonders ins Auge. Zum einen werden keine Daten zur verwendeten Kreditkarte bzw. dem Girokonto an das Online Casino weitergeleitet. Dies macht die Zahlungen mit Apple Pay besonders sicher.

Der zweite wichtige Aspekt ist die Geschwindigkeit. Die Einzahlung wird sofort auf dem Casinokonto gutgeschrieben und du kannst direkt loslegen. Erst im Anschluss wird der Betrag von deiner Kreditkarte oder dem Konto abgebucht.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass bis zu acht Karten mit Apple Pay verwendet werden k├Ânnen. So l├Ąsst sich individuell entscheiden, von welchem Konto oder Kreditkarte aus die Zahlung erfolgen soll.

Apple Pay wird aufgrund der strengen Standards des Mutterkonzerns Apple nur von Partnern verwendet, die die h├Âchsten Kriterien im Bezug zur Spielersicherheit und Technologie auf ihren Seiten umsetzen. Somit geh├Âren Apple-Pay-Casinos zu den vertrauensw├╝rdigsten und seri├Âsesten Anbietern in der Branche.

Nat├╝rlich stehen bei Apple Pay auch einige Nachteile zubuche. Schwer wiegt, dass keine Auszahlungen m├Âglich sind. Hier muss auf die klassische Bank├╝berweisung zur├╝ckgegriffen werden. Zudem ist das Angebot von Casinos mit Apple Apynoch ausbauf├Ąhig.

Der Zahlungsservice eignet sich besonders gut f├╝r Spieler, die regelm├Ą├čig Einzahlungen t├Ątigen und dabei m├Âglichst wenig Zeit mit dem Eintippen von Benutzerdaten verschwenden wollen. Das macht die Anbieter besonders empfehlenswert f├╝r Spieler, die gerne mobil in Casinos zocken.

FAQ zu Apple Pay Casinos

Was ist das beste Apple Pay Casino?

Das beste Online-Casino mit Apple Pay ist das Platincasino. In den Testkategorien Sicherheit, Seriosit├Ąt und Kundenfreundlichkeit konnte sich das Casino gegen andere Anbieter durchsetzen.

In welchen Casinos kann man mit Apple Pay einzahlen?

Unser Test hat gezeigt, dass es derzeit lediglich vier zuverl├Ąssige Casinos mit Apple Pay als Zahlungsmethode gibt. Es gibt auf dem deutschen Markt nur wenige Online-Casinos mit Apple Pay, da die Richtlinien seitens Apple sehr streng sind.

Welche Limits gibt es in Casinos mit Apple Pay?

Das Einzahlungslimit bei Apple Pay Casinos liegen meist bei 1.000 Euro pro Monat. Die genauen Limits sind abh├Ąngig vom jeweiligen Online-Casino und variieren je nach Herkunftsland des Nutzers.

Kann man sich Gewinne mit Apple Pay auszahlen lassen?

Im Moment gibt es kein Online-Casino, bei dem Auszahlungen mit Apple Pay m├Âglich sind. Stattdessen wird Guthaben ├╝ber eine regul├Ąren Bank├╝berweisung auf das gew├╝nschte Konto ausgezahlt.

Wie kann man mit Apple Pay einzahlen?

Einzahlungen mit Apple Pay werden bei Online-Casinos direkt nach dem Anmeldeprozess durchgef├╝hrt. Nach der erfolgreichen Anmeldung kann man in seinem Nutzerkonto die Zahlungsmethode aktivieren.

Gibt es einen Bonus in Online-Casinos mit Apple Pay?

Alle Apple Pay Casinos aus unserem Test bieten ihren Kunden sowohl bei der Ersteinzahlung als auch bei weiteren Einzahlungen verschiedene Boni an.

Alle Apple Pay Casinos auf einen Blick

Bis zu
250ÔéČ Bonus
+ 120 Freispiele
3.8
 94,6% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht f├╝r Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je h├Âher der RTP, desto mehr Eins├Ątze werden wieder an die Spieler ausgesch├╝ttet.