Skrill Casinos

Ursprünglich unter dem Namen Moneybookers gegründert, ist Skrill ein echtes Urgestein unter den Zahlungsmethoden in Online-Casinos. Viele Spieler benutzen auch hierzulande das E-Wallet regelmäßig, um bei Glücksspielanbeitern Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Worauf man bei Skrill achten muss und welche Anbieter zu den besten Skrill-Casinos zählen, erfährst du in diesem Artikel.

Was ist Skrill?

Skrill ist eine Online-Zahlungsmethode, welche insbesondere für Zahlungen bei Online-Casinos und Sportwettenanbietern entwickelt wurde. Gegründet wurde Skrill 2001 unter dem Namen Moneybookers. Innerhalb von kurzer Zeit hat sich Skrill zu einer der beliebtesten Zahlungsmittel von Casino-Spielern entwickelt und erfreut sich inzwischen auch in Deutschland sehr hoher Beliebtheit. Es handelt sich bei Skrill um ein klassisches E-Wallet, ähnlich wie Neteller oder MuchBetter. Der Account wird mit einem Guthaben aufgeladen, welches anschließend für Online-Zahlungen verwendet werden kann. Um Geld auf das Skrill-Konto zu transferieren, stehen verschiedene Zahlungsmittel wie z.B. Klarna zur Verfügung. Anschließend kann mit Skrill Geld in Echtzeit auf das Casino-Konto eingezahlt werden. Auszahlungen sind ebenfalls schnell und unkompliziert per Skrill möglich. Aufgrund der großen Beliebtheit wird Skrill von den meisten Online-Casinos als Zahlungsmöglichkeit akzeptiert. Zudem wird der Service rund um Skrill permanent erweitert. So gibt es beispielsweise eine Skrill-Kreditkarte, mit der ausgezahlte Gewinne am Bankautomaten abgehoben werden können.
ZahlungsmethodeSkrill
Dauer von Einzahlungensofort
Dauer von Auszahlungen1-3 Werktage
Gebührenkönnen anfallen
Bestes Neteller CasinoPlatincasino
Bester Neteller BonusBis zu 1.000€ Bonus + 200 Freispiele

Die besten Skrill-Casinos

Wir haben die besten Skrill-Casinos getestet und anhand verschiedener Kriterien bewertet. Dabei haben unsere Experten alle wichtigen Faktoren wie Sicherheit, Spieleauswahl und Bonusangebote genau unter die Lupe genommen. Die von Automatenspieler empfohlenen Skrill-Casinos verfügen alle über eine gültige Lizenz und können mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Seriosität punkten. Als Neukunde profitierst du von einem attraktiven Willkommensbonus. Zudem findest du ein reichhaltiges Spielangebot vor. Hierzu gehören die Slots führender Entwickler und Tischspiele wie Roulette oder Blackjack in zahlreichen Versionen. Spiele mit Live-Dealer dürfen in den besten Skrill-Casinos ebenfalls nicht fehlen. Folgende Casinos schnitten bei unseren Tests besonders gut ab. Alle Anbieter akzeptieren Skrill für schnelle Ein- und Auszahlungen. Viele weitere Informationen zu den Casinos findest du in unseren detaillierten Bewertungen.
PlatincasinoKing BillyMason Slots
Skrill Einzahlungjajaja
Mindestbetrag10€10€20€
Höchstbetrag5.000€4.000€4.000€
Zahlungsdauersofortsofortsofort
Skrill Auszahlungjajaja
Bonus + Freispiele250€ Bonus + 120 Freispiele1.000€ Bonus + 200 Freispiele300€ Bonus + 100 Freispiele

Wer steckt hinter Skrill?

Hinter dem Finanzdienstleister Skrill steht mit der Paysafe Group ein bekanntes Finanzunternehmen. Zur Paysafe Group gehören noch weitere Dienstleister wie Neteller und Paysafecard. Das Unternehmen wird durch die irische Zentralbank reguliert. Insofern ist unter anderem sichergestellt, dass Kundengelder getrennt vom Firmenvermögen verwahrt werden. Das Kerngeschäft der Paysafe Group ist die Bereitstellung von Online-Zahlungsmöglichkeiten. Neben Online-Casinos wird Skrill häufig für Ein- und Auszahlungen bei Sportwettenanbietern, Gaming-Websites und Forex-Plattformen genutzt. Über den Skrill-Account können zudem Kryptowährungen gekauft und wieder verkauft werden. Aktuell werden unter anderem Bitcoin, Litecoin und Ethereum unterstützt. Du kannst Geld in Echtzeit an andere Skrill-Nutzer senden. Angeboten werden Geldtransfers in 40 unterschiedlichen Währungen.

In Skrill-Casinos ein- und auszahlen

Zahlungen per Skrill funktionieren schnell und unkompliziert. Einzahlungen erfolgen in Echtzeit und die Gewinnauszahlung funktioniert im Vergleich zu einer Banküberweisung ebenfalls deutlich schneller. Dies ist eines der größten Vorteile von Skrill-Casinos.

Mit Skrill in Casinos einzahlen

Wer noch kein Konto bei Skrill besitzt, kann sich kostenlos registrieren. Hierfür ist zunächst lediglich dein Name sowie eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Diese wird später bei der Zahlung im Online-Casino angegeben. Weitere persönliche Informationen müssen dem Casino nicht mitgeteilt werden. Logge dich nun mit deinen Zugangsdaten beim Online-Casino ein. Nach einem Klick auf „Einzahlen“ werden die verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. Wähle nun Skrill aus und gib den gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Die geltenden Mindest- und Maximalbeträge werden im Kassenbereich des Casinos angezeigt. Falls du einen Bonus in Anspruch nimmst, immer darauf achten, ob hierfür ein gesonderter Mindestbetrag festgelegt wurde. Nach Eingabe der bei Skrill hinterlegten E-Mail-Adresse wirst du zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet. Hier nochmals alle Angaben überprüfen und die Zahlung bestätigen. Der eingezahlte Betrag erscheint sofort als Guthaben auf dem Casino-Konto. Du kannst direkt die ersten Einsätze tätigen.

So funktioniert die Auszahlung mit Skrill

Auszahlungen erfolgen in Online-Casinos auf dieselbe Weise wie auch eingezahlt wurde. Wurde die Einzahlung per Skrill durchgeführt, kannst du Gewinne ebenfalls mit Skrill auszahlen lassen. Bevor eine Auszahlung beauftragt wird, solltest du prüfen, ob noch ein Bonus aktiv ist. Wurden noch nicht alle Bedingungen erfüllt, kann der Bonus bei einer vorzeitigen Auszahlung verfallen. Sofern es sich um die erste Auszahlung beim betreffenden Online-Casinos handelt, ist zunächst eine Verifizierung erforderlich. Hierzu wird eine Ausweiskopie sowie ein Adressnachweis an den Kundenservice übermittelt. Zumeist können die Unterlagen online hochgeladen werden. Um eine Auszahlung zu veranlassen, einfach zum Kassenbereich wechseln und Skrill als Zahlungsmittel auswählen. Nun noch den gewünschten Betrag eingeben und die Auszahlung bestätigen. Auszahlungen erfolgen leider auch mit Skrill nicht in Echtzeit. Der Grund ist, dass alle Anfragen manuell durch einen Mitarbeiter geprüft werden müssen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Geld beim richtigen Kunden landet. Die besten Skrill-Casinos bearbeiten die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden. Länger als 48 Stunden sollte die Abwicklung nicht dauern. Sobald die Auszahlung genehmigt wurde, erfolgt die sofortige Gutschrift auf dem Skrill-Konto. In unserem Skrill-Casino-Test stellen wir sicher, dass nur Anbieter in die Übersicht aufgenommen werden, die dieses Kriterium erfüllen.

Bonusangebote in Skrill-Casinos

Als Neukunde wirst du in den meisten Skrill-Casinos mit einem Willkommenspaket aus Einzahlungsbonus und Freispielen begrüßt. Bevor ein Bonus aktiviert wird, solltest du einen Blick auf die Umsatzbedingungen werfen. Je nach Casino muss der Bonus für eine Auszahlung zumeist zwischen 30- und 50-mal umgesetzt werden. Neben dem Umsatzfaktor spielt auch der zur Verfügung stehende Zeitraum eine wichtige Rolle. Je mehr Zeit zur Erfüllung der Bedingungen gewährt wird, desto besser. Neben dem Willkommensbonus bieten Skrill-Casinos auch für ihre treue Kunden attraktive Boni an. Hierzu gehört etwa ein Reload-Bonus für weitere Einzahlungen oder ein Cashback auf erlittene Verluste.
Aktuelle Skrill-Boni
WELCOME
Bonus Code
Im Platincasino gibt es ein Willkommenspaket bestehend aus mehreren Einzahlungsboni in Höhe von bis zu 250€ und insgesamt 120 Freispielen. Die Mindesteinzahlung beträgt jeweils 10€.
AGB beachten
18+. Nur für Neukunden.

Registriere dich und erhalte ohne Einzahlung 50 Freispiele geschenkt. Zusätzlich kannst du deine erste Einzahlung bis 100€ verdoppeln lassen. Anschließend kannst du bis zu 150€ weitere Boni erhalten.
WELCOME
Bonus Code
Das neue Online-Casino Mason Slots bietet Neukunden einen 100%-Bonus bis zu 200€ auf die erste und einen 50%-Bonus bis zu 200€ auf die zweite Einzahlung. Dazu gibt es insgesamt 100 Freispiele.
AGB beachten
18+. Nur für Neukunden.

Die Mindesteinzahlung beträgt jeweils 20€. Ersteinzahlungsbonus 100% bis zu 200€ + 50 Freispiele. Zweiter Einzahlungsbonus 50% bis zu 100€ + 50 Freispiele.

Sicherheit und Limits in Skrill-Casinos

Bei Online-Zahlungen hat die Sicherheit oberste Priorität. Zahlungen mit Skrill gelten als absolut sicher. So werden beispielsweise keine persönlichen Daten an das Online-Casino weitergegeben. Eine zweistufige Authentifizierung sorgt für weitere Sicherheit. Neben E-Mail-Adresse und Kennwort wird bei jedem Log-in sowie der Bestätigung einer Zahlung eine PIN generiert. Du bekommst die PIN per SMS und gibst diesen anschließend online ein. Die Übertragung der Daten erfolgt bei Skrill mittels einer SSL-Verschlüsselung. Dadurch ist sichergestellt, dass diese nicht von Unbefugten abgefangen werden können. In der Zusammenfassung lässt sich sagen: Skrill zählt zu den sichersten Online-Zahlungsmethoden, die derzeit von Online-Casinos in Deutschland angeboten werden. Die Limits für Zahlungen per Skrill hängen immer vom jeweiligen Casino ab. Einzahlungen von bis zu 4.000 Euro sind in der Regel kein Problem. Der Mindestbetrag liegt zwischen 10 und 20 Euro. Nach der Registrierung gilt bei Skrill zunächst ein Limit von 2.500 Euro. Nutzer können ihre Limits durch eine Verifizierung erhöhen. Hierzu wird eine Ausweiskopie online hochgeladen. Zudem wird ein Webcam-Foto benötigt. Um die Anschrift zu verifizieren, versendet Skrill einen PIN, der anschließend online eingegeben wird.

Skrill oder Neteller – was ist besser?

Beide Zahlungsdienstleister gehören zur Paysafe Group. Deshalb gibt es bei Skrill und Neteller viele Gemeinsamkeiten. Die Zahlungen laufen nahezu identisch ab. Allerdings unterscheiden die Systeme in einigen Punkten. Dies gilt insbesondere, was die anfallenden Gebühren betrifft. Die nachfolgende Tabelle zeigt die wichtigsten Unterschiede.
KriteriumSkrillNeteller
Verfügbare Währungen4028
Einzahlungsoptionen740
Gebühren bei Einzahlungen1%2,5%
Auszahlungsoptionen34
Gebühren bei Auszahlungen0% – 1,45%3,49%, 7,50% oder 5,50€
Für Ein- und Auszahlungen berechnen die Online Casinos in der Regel keine Gebühren. Dies gilt sowohl für Zahlungen per Skrill wie auch Neteller.

Die Skrill Prepaid-Kreditkarte

In Verbindung zum Skrill-Konto bekommst Du auf Wunsch eine Prepaid Kreditkarte. Diese kann für eine Jahresgebühr von 10 Euro online angefordert werden. Mit der Mastercard kannst du Deine Casino Gewinne bequem am Geldautomaten abheben. Zudem wird die Karte bei Millionen Onlinehändlern und Geschäften weltweit akzeptiert. Das Bezahlen mit der Karte ist kostenfrei, für Abhebungen wird eine Gebühr von 1,75 Prozent berechnet. Da es sich um eine Prepaid Karte handelt, wird bei der Anforderung keine Schufa-Abfrage durchgeführt. Es müssen zudem keine Bankdaten angegeben werden.

Vor- und Nachteile von Skrill-Casinos

Jedes Zahlungsmittel hat seine individuellen Vor- und Nachteile. Bei einem Blick auf Skrill zeigt sich, dass die Vorteile überwiegen. Ein Pluspunkt ist die hohe Akzeptanz. Zahlungen per Skrill sind in fast allen Casinos möglich. Zudem kannst du per Skrill bei zahlreichen Wettanbietern, Gaming-Portalen oder Online-Brokern als Zahlungsmöglichkeit nutzen. Die schnelle Abwicklung der Zahlungen spricht ebenfalls für Skrill Casinos. Einzahlungen erfolgen in Echtzeit und Gewinnauszahlungen gehen zügig über die Bühne. Skrill zählt zu den schnellsten Varianten für die Auszahlung im Online-Casino. Des Weiteren spricht für Skrill, dass von den Glücksspielanbietern keine Gebühren berechnet werden und die Zahlungen sehr sicher sind. Ein Nachteil sind die Gebühren, wenn Geld auf das Skrill-Konto transferiert oder abgehoben wird. Zudem muss ein separates Konto eröffnet werden, was gelegentlich ebenfalls als Nachteil empfunden wird. Abschließend haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile von Skrill zusammengefasst:
VorteileNachteile
Einzahlungen in EchtzeitGebühren bei Ein- und Auszahlungen aufs Skrill-Konto
Schnelle Auszahlungen möglichCasino-Boni mit Skrill oft nicht verfügbar
Sichere Zahlungsmethode
Breite Akzeptanz in Online-Casinos
Bis zu
250€ Bonus
+ 120 Freispiele
5.0
⌀ 95,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
4.000€ Bonus
+ 200 Freispiele
5.0
⌀ 96,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
1.850€ Bonus
+ 500 Freispiele
4.8
⌀ 95,8% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
2.000€ Bonus
+ 200 Freispiele
4.5
⌀ 96,7% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
500€ Bonus
+ 150 Freispiele
4.5
⌀ 96,1% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
500€ Bonus
+ 120 Freispiele
4.3
⌀ 94,2% RTP
Mittlere Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
300€ Bonus
+ 100 Freispiele
4.3
⌀ 96,1% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
100€ Bonus
4.0
⌀ 93,4% RTP
Mittlere Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
100€ Bonus
+ 50 Freispiele
4.0
⌀ 92,5% RTP
Niedrige Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Bis zu
2.500€ Bonus
+ 250 Freispiele
4.0
⌀ 94,9% RTP
Mittlere Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.