Cody Burnett aka Xposed hätte sich seinen riesengroßen Erfolg bei Twitch niemals träumen lassen. Der Kanadier ist kein typischer Casino-Streamer, sondern eher der Typ von nebenan, der auch als perfekter Schwiegersohn durchgehen würde. Dennoch wird er immer wieder mit Fake-Vorwürfen konfrontiert. Ist Xposed real oder sind seine Casinospiele fake?

Der Casino-Streamer Xposed

Wie hat es Xposed geschafft, zum Mega-Player im Casino-Streaming-Game zu werden. daran richtig gut zu verdienen und auf Twitch schon fast 500.000 Follower zu begeistern?

Bekannt ist, dass der Twitch-Streamer Xposed als Cody Burnett am 7. Juni 1996 das Licht der Welt erblickte. Zuhause ist der sympathische Gaming-Freak im kanadischen Ontario.

Seine Passion für das Spielen begann bereits als Jugendlicher, als er Call of Duty 4 für sich entdeckte. Exakt zu seinem 18. Geburtstag erwachte Codys Leidenschaft fürs Casino-Streaming und er startete schließlich seinen Account Xposed bei Twitch. In Windeseile schaffte er es, einer der besten seines Fachs zu werden und auch entsprechende Erfolge und große Gewinne vorweisen zu können.

Cody schafft es auch, Streaming und die Karriere mit der Familie zu vereinbaren. Seine langjährige Freundin begleitet ihn nun schon einige Zeit und scheint ihn stets zu unterstützen. Auch der gemeinsame Nachwuchs verleiht dem jungen Papa viel Auftrieb und Energie für den Alltag.

NameXposed
Twitch-KanalXposed (540.000 Follower)
Echter NameCody Burnett
HerkunftslandKanada
Geburtsjahr1996
Vermögenca. 25 Millionen Euro
Rekordgewinn4,7 Mio. $ bei Hot Fiesta

Was macht Xposed so besonders?

Xposed ist ein Gamer, der quasi schon sein ganzes Leben lang seiner Leidenschaft für aufregende Spiele frönt. Bereits im Alter von nur 8 Jahren entdeckte er seine Passion für Call of Duty. Der junge Kanadier wurde schnell immer besser und fand schließlich auch zu Casino-Games und Online-Spielautomaten.

Besonders macht den Twitch-Streamer seine Euphorie, wenn er mal wieder größere Gewinne abräumt. Cody kann sich derart enthusiastisch freuen, dass es für seine Fans und Viewer sofort ansteckend ist. 

Und dennoch gilt Cody eher als der bodenständige Typ von nebenan, den man gerne als Kumpel hätte. Wie wir wissen, ist der Kanadier seit 2020 Familienvater und kümmert sich liebevoll um seinen Sprössling und seine Frau.

Dennoch scheint er sich seine Zeit perfekt einteilen zu können, denn nach wie vor verbringt er viel Zeit mit den Live-Casino, Slots, Call of Duty oder auch Fortnite.

Wann streamt Xposed bei Twitch?

Die erfolgreichsten Casino-Streamer sind auf der Plattform Twitch unterwegs – da bildet auch Xposed keine Ausnahme. Zu deutscher Zeit beginnt er meist um 4 oder 5 Uhr in der Früh und spielt dann bis Mittag oder Nachmittag. Aufgrund der Zeitverschiebung sind die Online-Zeiten für seine deutschen Anhänger also nicht ideal.

In den letzten Jahren konnte er seine Live-Zeiten stetig ausdehnen und ist mittlerweile enorm lange und häufig für seine Fans da. Dies hat sicherlich auch damit zu tun, dass der Streamer mittlerweile sehr gut von seinem „Job“ als Casino-Streamer leben kann.

Hochgerechnet kommt Xposed demnach derzeit auf über sechs Stunden Streaming-Zeit pro Tag. Seine Follower danken es ihm und vermehren sich rasend. Mittlerweile steht der Streaming-Star auf Twitch bei über 500.000 Fans.

Wo spielt Xposed Casino?

Xposed ist ein erfahrener Spieler, der lange Zeit auf unlizenzierte Casinos wie Stake und Roobet zurückgegriffen hat. Lange war der Kanadier bei mehreren Portalen unterwegs, ehe er exklusiv für die Roobet-Plattform spielte. Doch wie viele andere Streaming-Kollegen wechselte Cody und spielt nun am häufigsten bei Stake.

Wieso es zum Wechsel gekommen ist, ist unklar. Einige Casino-Fans mutmaßen, dass Cody einen Teil seines Millionengewinns bei Roobet nicht ausgezahlt bekommen hat und deshalb die Segel gestrichen hat. Beweise und Hinweise dazu gibt es allerdings keine.

Cody aka Xposed ist ein Spieler mit hohen Einsätzen und nutzt Kryptowährungen. Der junge Mann aus Ontario ist also durchaus ein moderner Spieler, der auf neue Trends aufspringt und dementsprechend auch Neues probiert.

Eine einschneidende Veränderung gab es im Jahr 2022, als Twitch Casinos ohne Lizenz von der Plattform verbannte. Seitdem dürfen Streamer nicht mehr bei unseriösen Anbietern wie Stake spielen. Xposed wich daraufhin auf mehrere Casinos mit gültiger Lizenz aus, bei denen er auch heute noch spielt.

Hier spielt Xposed Casino
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
⌀ 96,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
⌀ 97,8% RTP
Sehr hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielangebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.
⌀ 95,2% RTP
Hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.
Das bunte Casino der Wazamba-Gründer überzeugt mit riesiger Spieleauswahl und Bitcoin-Zahlungen.
⌀ 97,1% RTP
Sehr hohe Auszahlungsquote

RTP steht für Return to Player und bezeichnet die Auszahlungsquote eines Online-Casinos. Je höher der RTP, desto mehr Einsätze werden wieder an die Spieler ausgeschüttet.

Ist Xposed fake oder echt?

Wie bei vielen amerikanischen und kanadischen Casino-Streamern kommt bei den Videos von Xposed häufig die Frage auf, ob die getätigten Einsätze fake oder echt sind. Immerhin spielt Cody teilweise mit dreistelligen Summen pro Umdrehung. Deutsche Steamer wie MontanaBlack, Ron Bielecki oder Knossi sind oder waren hier deutlich zurückhaltender.

Ob es sich bei Codys Streams um echte oder falsche Einsätze handelt, können wir aus der Distanz nicht endgültig beurteilen. Viele andere Streamer wurden aber bisher bereits überführt und konnten Fake-Vorwürfe nicht entkräften.

Tendenziell sollte man aber vorsichtig sein und davon ausgehen, dass Streamer wie Xposed Vereinbarungen mit Online-Casinos abgeschlossen haben, die ihnen besondere Konditionen einräumen. Die Einsätze sollte man also nicht für bare Münze nehmen.

Die Lieblingsspiele von Xposed

Xposed ist als Streamer nicht nur für mehrere Portale offen, sondern auch bei der Spieleauswahl probierfreudig. Am häufigsten setzt er auf spannende Live-Games aber auch auf Online-Slots von bekannten Software-Providern.

Ziemlich cool: Cody Burnett aka Xposed geht häufig auch auf die Wünsche seiner Fans im Twitch-Chat ein und probiert empfohlene Neuerscheinungen gleich aus. Wichtig ist ihm dabei aber immer die Seriosität der Spiele bzw. der Anbieter, die dahinterstecken.

Lieblingsspiele von Xposed
Pragmatic Play begeistert nicht nur Hundefreunde mit diesem sehr volatilen Slot.
Inspiriert vom Klassiker aller Slots, hat Book of Dead inzwischen Kultstatus erreicht.
Der kunterbunte Slot begeistert mit interessantem Gameplay und einem unterhaltsamen Soundtrack.

Xposed bei Social Media

Freilich ist Twitch für den Streamer Xposed das wichtigste Medium, wenn es um die Verbreitung seiner Inhalte geht. Hier kann er mit seinen Casino-Sessions live gehen und erreicht eine Vielzahl seiner potenziellen Fans.

Seine Anhänger auf Twitch lieben ihn für seine emotionalen Ausbrüche, seine lockere Art und sein abwechslungsreiches Programm, das nicht nur aus Slots, sondern auch aus spannenden Live-Games wie Crazy Time oder Monopoly besteht.

Für Cody ist es unerlässlich, auch einen YouTube-Kanal zu betreiben, der ebenfalls bestens ankommt. Rund 330.000 Fans hat er hier mittlerweile versammeln können, die die abgedrehten Live-Streams nochmal ansehen können.

Zu den beliebtesten Clips zählen bei YouTube die Highlight-Videos, Ausschnitte der emotionalsten Momente oder der größten Gewinne. Bei YouTube bedient Cody aber auch seine CoD- und Fortnite-Anhänger, so dass er hier ein noch breiteres Publikum anspricht. 

Doch der junge Kanadier ist auch auf anderen Kanälen fleißig und knackt auch auf Twitter und TikTok die Marke von 100.000 Followern. Ein klein wenig hinkt sein Auftritt bei Instagram hinterher, wo er neben Einladungen zu seinen Casino-Streams auch einige private Einblicke in sein Leben zeigt. Wir fanden Bilder seiner Freundin, des gemeinsamen Hundes und des Nachwuchses, der im Jahr 2020 zur Welt kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beste Online-Casinos
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielangebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.