EA Account mit Twitch verbinden? Anleitung, Vorteile & Twitch-Drops

Gefühlt kann heutzutage alles mit allem verbunden werden, wenn es um technische Systeme geht. So ist es auch möglich, deinen EA Account mit dem Streamingportal Twitch zu verknüpfen. Besonders beliebt ist die Verbindung vor allem wegen der Twitch-Drops für die FIFA-Spiele, wenn du dir die Livestreams ansiehst. Wie funktioniert das genau?

EA Account Twitch

Wer sein EA Konto mit Twitch verknüpft, kann sich Belohnungen in EA-Spielen verdienen, an besonderen Events oder Aktionen teilnehmen oder auf exklusive Inhalte zugreifen. Besonders beliebt ist die Verbindung vor allem wegen der Twitch-Drops für die FIFA-Spiele, wenn du dir die Livestreams ansiehst.

Für viele Spieler ist es also durchaus attraktiv und lukrativ, ihr EA-Konto mit Twitch zu verbinden. Wie das Ganze funktioniert und was du unbedingt beachten sollest, erfährst du bei uns.

Schritt für Schritt: So verbindest du dein EA Konto mit Twitch

Grundvoraussetzung für die Verknüpfung zwischen Electronic Arts (EA) und Twitch ist ein Account, den du bei beiden Plattformen führst. Sind diese Konten erstellt, kann es auch direkt losgehen und du kannst deinen EA Account kinderleicht mit Twitch verbinden. Gehe dabei nach folgenden Schritten vor:

  1. Besuche die Autorisierungs- und Verlinkungsseite von EA, damit dein Zugriff freigegeben werden kann. Beachte, dass du dann bereits bei Twitch angemeldet sein musst.
  2. Logge dich in deinem EA Konto ein. Du bekommst von EA einen Sicherheitscode an deine Email-Adresse, den du schließlich bestätigen musst.
  3. Es folgt die Frage, ob du das EA Konto nun mit Twitch verknüpfen möchtest. Hier musst du nur noch bestätigen und schon sind die beiden Konten miteinander verbunden.
  4. Die Verbindung mit EA ist in den Twitch-Einstellungen unter „Verbindungen“ zu sehen.

Solltest du die Verknüpfung aufheben wollen, kannst du dies im Reiter „Verbindungen“ ganz einfach ausführen. Klicke hierfür auf „Trennen“ und bestätige die Aufhebung der Verknüpfung. Die Verbindung kann jederzeit neu installiert werden.

Die oben genannten Schritte sind dann nochmals auszuführen. Bedenke, dass du deinen Twitch Account nur mit einem EA Konto verbinden kannst.

Klar ist: Die Nachfrage nach der Kooperation zwischen EA und Twitch ist enorm. Neben unserer Anleitung zum Twitch Video downloaden ist dieser Artikel einer der meist besuchten Twitch-Guides auf Automatenspieler.

Welche Vorteile bringt die Verbindung zwischen EA und Twitch?

Es gibt für Gamer zahlreiche Vorteile, die eine Verschmelzung zwischen EA und Twitch lohnend machen. Zum einen gibt es einen exklusiven Zugriff auf verschiedene EA-Spiele. Außerdem werden unzählige Belohnungen und Werbeaktionen auf Twitch ausgelobt, wenn bestimmte Streams gesehen werden, die auf EA bezogen sind. Ebenso bekommen Spieler, die die beiden Konten verbinden, Zugang zu exklusiven Turnieren und Veranstaltungen wie die TwitchCon.

Die EA-Spielprämien sind zwar an bestimmte Konten gebunden, allerdings nicht an die Konsolenkonten. Jedoch: Du kannst dein Konsolenkonto mit dem EA Konto verbinden, das dann mit Twitch verbunden wird. Wie die Belohnungen jeweils gestaltet sind, hängt dann auch von den einzelnen Spielen ab.

Zudem müssen wir noch mit einem weit verbreiteten Irrglauben aufräumen: Man benötigt kein Prime-Abo bei Twitch, um das Konto bei Electronic Arts zu verknüpfen. Dies ist auch mit einer normalen Mitgliedschaft bereits möglich. Das Prime-Abonnement bietet für Twitch-Kunden noch weitere Vorteile, die unabhängig von der EA-Verbindung sind.

Wie du dir die beliebten Twitch-Drops sicherst

Wer seinen EA Account mit Twitch verbindet, dem winken einige Belohnungen bzw. Drops. Um dir diese Rewards zu sichern, solltest du die Drops-Seite auf Twitch besuchen, um dir das Passende herauszusuchen. Die Drops können auch direkt erscheinen, wenn du dir einen Stream ansiehst.

Hast du dir den jeweiligen Drop erfolgreich verdient, musst du ihn noch auswählen und „Jetzt holen“ anklicken, um ihn auch tatsächlich zu aktivieren. In deinem Drops-Inventar kannst du schließlich nachsehen, wie viele du dir bereits sichern konntest und welche du letztlich auch eingelöst hast.

Sobald du einen Kanal lange genug angesehen hast, wird im Chat-Bereich eine Nachricht angezeigt, in der steht, dass du dir einen Drop verdient hast. Deine jeweiligen Fortschritte sind ebenfalls im Inventar der Drops aufzurufen. Auf der Seite der Kampagnen findest du alle derzeit aktiven Drops. Eine maximale Anzahl gibt es nicht. Dies hängt jeweils vom Entwickler und vom Spiel ab.

Typische Fehler bei der Verknüpfung von EA Konto und Twitch

Bei dir hat etwas nicht geklappt, als du deinen EA Account mit Twitch verbinden wolltest? Im Folgenden haben wir die 3 typischen Fehler aufgelistet, die immer wieder vorkommen. Zudem erklären wir dir, wie du dir schnelle Abhilfe verschaffst.

  1. Du benutzt eine falsche Email-Adresse: Gerade bei älteren EA-Accounts kommt es vor, dass mittlerweile neue Konten mit neuen Email-Adressen angelegt wurden. Checke deshalb, welche Adresse aktuell ist, damit du das bei der Verknüpfung mit Twitch berücksichtigen kannst.
  2. Du verknüpfst den falschen Twitch Account: Achte darauf, dass dein aktueller und richtiger Twitch Account mit dem EA Konto verknüpft wird. Einige User haben Zweit- oder Drittaccounts, die aber kaum oder gar nicht mehr genutzt werden.
  3. Du kannst auf die Belohnungen nicht zugreifen: Womöglich hast du sie nicht abgeholt bzw. noch nicht aktiviert. Klicke in deinem Twitch Konto auf „Drops & Belohnungen“. Hier sind alle Drops aufgeführt. Du musst aber selbst aktiv werden, um sie erfolgreich abzuholen.

Alles in allem ist die Verknüpfung von EA und Twitch und das Nutzen der Rewards und Drops sehr einfach und sollte ohne Probleme umsetzbar sein. Die Fehler, die dabei entstehen, sind schnell zu beheben und so solltest auch du in den Genuss kommen, Belohnungen abzuholen und die lukrativen Synergien der beiden Gaming-Riesen sinnvoll zu nutzen.