Ist Knossi tot? Leichenwagen fährt beim Streamer vor

Der König des Internets Knossi musste schon einiges erleiden – Hater drangsalieren den sympathischen Casino-Fan regelmäßig mit geschmacklosen Aktionen. Kürzlich wurde sogar ein Leichenwagen vor seinem Haus gesichtet. Ist Knossi tot, fragten sich viele Fans? Die Auflösung des Rätsels ist makaber, dürfte aber viele Anhänger erleichtern.

Knossi für tot erklärt – was steckt dahinter?

Dass vermeintliche Fans und Hater Knossi das Leben schwer machen, ist nichts neues. Der legendäre Scheiße-Skandal hat bis heute einen festen Platz in den Geschichtsbüchern von Twitch. Schon mehrfach schickten Fans Knossi Pakete mit Scheiße zu, die der Streamer teilweise vor laufenden Kameras auspackte.

Auch wenn es Indizien gibt, die nahelegen, dass sich Knossi die Scheiße selbst geschickt hat, lässt sich eine Abneigung gegenüber dem Streamer von bestimmten Gruppen nicht verleugnen.

Leider gibt es Menschen, die dem Casino-Streamer schaden wollen. Das hat sich kürzlich auch beim nächsten Skandal gezeigt, der sogar mit Knossis Leben gespielt hat. Aber ist Knossi wirklich gestorben?

Während seines letzten Livestreams bei Twitch berichtete Knossis Mutter von einem üblen Scherz. Sowohl Knossi selbst als auch seine Familie wurden hierbei in Todesangst versetzt. Auch die Zuschauer im Twitch-Chat konnten die Story kaum glauben.

Tatsächlich stand nämlich plötzlich ein Bestatter samt Leichenwagen vor der Tür von Knossis Schwester. Der Totengräber gab an, dass er den verstorbenen Jens Knossalla abholen wolle. Scheinbar hat sich ein Anrufer einen geschmacklosen Scherz erlaubt und den Leichenwagen zur genannten Adresse beordert. Der Schock saß tief: Ist Knossi wirklich tot?

Kurze Zeit später korrigierte der Fahrer des Leichenwagens seine Aussage und wollte plötzlich den Vater Knossis abholen, der verstorben sei. Nachdem der erste Schock verdaut war, stellte sich aber glücklicherweise heraus, dass Knossi und seine Familie wohlauf sind.

Der Scherzanruf könnte aber Konsequenzen haben – denn der Bestatter fand die ganze Geschichte ebenfalls nicht lustig. Möglicherweise geht bald eine Rechnung an Knossis Familie, da für die Anfahrt Kosten angefallen sind.

Knossi flippt im Stream aus

Nachdem Knossis Mutter im Stream von dem schrecklichen Scherz berichtete, konnte sich Knossi nicht mehr zurückhalten: Der Streamer war fassungslos, völlig geschockt und verständlicherweise gar nicht begeistert.

Mit klaren Worten rechnete er mit dem irren „Fan“ ab, der hinter diesem Prank steckte. Die Aktion sein nicht lustig und die Person werde irgendwann seine gerechte Strafe erhalten. Einige Zuschauer im Stream forderten sogar, dass Knossi die Polizei einschalten solle.

Wir finden: Solche geschmacklosen Gags bringen niemandem was und sind einfach nicht lustig. Wir hoffen, dass Knossi solche Schockmomente in Zukunft nicht mehr erleiden muss.

2 Kommentare zu “Ist Knossi tot? Leichenwagen fährt beim Streamer vor”

  • marcus meint:

    FAKE NEWS!!!! Es war nie von Knossi die rede sondern von seinem Vater der verstorben sei!

    • Karol meint:

      Marcus, du Fuchs! Steht genau so im Artikel:

      „Kurze Zeit später korrigierte der Fahrer des Leichenwagens seine Aussage und wollte plötzlich den Vater Knossis abholen, der verstorben sei.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beste Online-Casinos
Das weltweit beliebte N1 Casino ist auch in Deutschland und Österreich mittlerweile die Nummer 1.
Als Newcomer erobert Lucky Dreams mit einem Spielangebot ohne Limits die Herzen deutscher Spieler.
Das renommierte Platincasino bietet ein riesiges Spielautomaten-Angebot inklusive der beliebten Merkur-Slots.